Frage von mayorblack21, 88

Zu streng und pingelig bei Frauen?

Hallo Leute jetzt hab ich mir mal ans Herz gefasst um jetzt hier mal ehrlich zu sein

bin 21 Jahre alt und bin denke ich ein wenig pingelig oder streng bei Frauen ...damit meine ich wenn ich ein Mädchen kennenlernen bei der vieles passt also Charakter humor aussehen einfach alles aber sie dann auf partys geht ist es für mich schon um. Gleiches gilt wenn sie keine jungfrau mehr ist oder sogar schon nen freund hatte dies hat sich aber in den vergangenen Jahren vermindert. Ich weiß klingt sehr pingelig zudem ich selbst ja nichtmal mehr Jungfrau bin und eig deswegen darauf nichteinmal achten sollte weils unfair wäre. Hab in den vergangen wochen ein madchen kennengelernt die seit kurzem hier alleine wohnt sie ist wie beschrieben auch eig perfekt bis auf die angesprochenen Kriterien. Denke auch nicht dass sie eine jungfrau ist aber sie meinte sie sei in mich verliebt und könne sich eine Beziehung vorstellen. Aber es scheint so als ob diese ganzen Sachen im weg stehen.... Denkt ihr ich bin zu pingelig und wenn ja wie kann ich das unterdrucken... Diese strenge könnte auch an meiner Religion liegen wo solche sachen eig verboten sind...ich weiß es selbst nicht.

MFG :D

Antwort
von Ostsee1982, 56

So kann man sich auch davor schützen sich auf einen anderen Menschen wirklich einzulassen. Anstatt Perfektion zu suchen würde ich empfehlen dir selbst den Spiegel vorzuhalten, um zu gucken, was bei dir nicht rund läuft.

Antwort
von kugel, 10

Pingelig?

Nein, Du wurdest so erzogen. Dir wurde 21 Jahre erzählt, wie "anständige" Frauen sein müssen und was sie dürfen bzw. nicht.

Schau, wenn ich meinen Kindern ein Leben lang eintrichtere, dass Bakterien oder Spinnen die reinsten Monster sind, dann werden sie diese Meinung haben und entweder stets die Desinfektionsmittelchen in der Hand halten oder panisch schreiend wegrennen, wenn sie eine Spinne sehen.

Ich glaube auch - nachdem Du mit dieser Ansicht, was Frauen angeht - unterbewust Schiss vor der Reaktion deiner Eltern/Freunde hast. Das sie Dich verurteilen, wenn Du "so eine" Frau zur Freundin hättest.

Stell Dein Herzgefühl und den Mensch (in dem Fall die Frau) in den Vordergrund und nicht dessen Vergangenheit. Wie würdest Du dich fühlen, wenn Du ein ganz normales Leben geführt hast, sie dich aber nicht will, weil ihr an deiner bisherigen Lebensweise etwas nicht in ihr Konzept passt.

Überlege, ob Du eine moderne, selbständige Frau an deiner Seite möchtet oder eine die Deine religiösen Ansichten teilt.

Antwort
von Steffile, 43

Ich denke, du hast einfach Angst.

Antwort
von Unkraut1401, 22

Bist du so religiös, dass dir sowas wichtig ist? - Dann such dir besser ein Mädel mit der Gleichen Religion, die solche Sachen genau so sieht wie du.

Wenn nicht, dann spring über deinen Schatten und sei so liberal, aber mache Ihr dann später keine Vorwürfe deswegen oder versuch gar ihr sowas zu verbieten. Jeder Mensch darf so sein wie er ist, lieb ihn dafür oder lass es.


Antwort
von misterbobo, 25

Du entscheidest wer deine wahre liebe ist und welcher Charaktere zu dir passt. Lg

Antwort
von Zemreze, 22

achh..selbst nicht mal das sein was du erwartest...ist dumm 😑 Du kannst natürlich wollen dass sie Jungfrau ist usw...aber ich find es dumm weil du bist es selbst nicht auch bei den anderen Sachen 

Kommentar von BesteProfilEy ,

nööö ist nicht dumm. hat damit absolut nix zu tun. er kann erwarten was er will, er muss das nicht selbst erfüllen ;) wenn sie es annimmt...

Kommentar von 969696 ,

Ich finde auch,dass seine Ansprüche zu hoch sind.Der Aspekt mit der Jungfrau ist Irgendwo noch in Ordnung,aber dass dieses Mädchen keinen Freund gehabt haben sollte ist wunschdenken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community