Frage von cicero 04.02.2009

Zu Stande kommen oder zustande kommen?

  • Antwort von SinaW 04.02.2009
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    im neuen DUDEN (das ist das offizielle deutsche wörterbuch, gültig für (D/CH/A)steht es so: * > zustande, auch zu Stande; zustande, auch zu Stande bringen, kommen

  • Antwort von MikeFFM 04.02.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wenn ich mich nicht komplett irre, geht beides in Ordnung.

  • Antwort von pepe33 04.02.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich denke "zustande" kommen, aber im Sinne der neuen Rechtschreibreform ist bestimmt beides möglich.

  • Antwort von OkamiYumek 24.06.2012

    zu stande kommen ist etwas anderes, sagt man heute auch nicht mehr.

    wenn du meinst sich eintwickeln, werden, dann stimmt zustande kommen :)

  • Antwort von NinaNutella12 11.06.2011

    es stimmt beides..du kannst es so schreiben wie es dir besser gefällt

  • Antwort von hirsel 05.02.2009

    nach neuer Rechtschreibung ist beides richtig

  • Antwort von lynnie1981xx 04.02.2009

    zustande kommen

  • Antwort von ewalli 04.02.2009

    zustande kommen!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!