Zu Stande kommen oder zustande kommen: Wie schreibt man diesen Ausdruck richtig?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

nach neuer Rechtschreibung ist beides richtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es stimmt beides..du kannst es so schreiben wie es dir besser gefällt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zu stande kommen ist etwas anderes, sagt man heute auch nicht mehr.

wenn du meinst sich eintwickeln, werden, dann stimmt zustande kommen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich mich nicht komplett irre, geht beides in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke "zustande" kommen, aber im Sinne der neuen Rechtschreibreform ist bestimmt beides möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im neuen DUDEN (das ist das offizielle deutsche wörterbuch, gültig für (D/CH/A)steht es so: * > zustande, auch zu Stande; zustande, auch zu Stande bringen, kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zustande kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zustande kommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?