Frage von anacondaboa, 138

zu spät um Turnier zu gehen?

Ich bin schon die ganze Zeit am überlegen, ob ich schon zu alt bin um Turniere zu gehen. Denn ich würde gerne mal "Turnierluft" schnuppern. Allerdings gibt es ein Problem: Gallopieren. Ich trau es mir nicht zu, da ich mal von einem Pony geflogen bin, weil ich es gallopieren sollte.
Habs mir seitdem nie wieder getraut. Wenn ich Turnier gehen möchte, muss ich es ja können.

Ich hab meine RL auch schon gefragt, wie es mit gallopieren aussieht. Sie meinte nur ich soll in eine Einzelstunde kommen, da sie nach den RS nie Zeit hat oder es klappt, wenn sie nach meiner RS keine Reitstunde mehr hat. Ich weis dass es jetzt ein bisschen übereifrig klingt. Aber ich bewundere andere irgendwie immer und würde dies selber auch gern tun. Ich hab auch schon daran gedacht, mich nach einem Trainer umzusehen. Aber da wird der RH bestimmt nicht mit machen.

Ich hoffe es kommen gute Antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Heklamari, Community-Experte für Pferde, 27

ich unterstelle mal, daß Du wohl ein eigenes Pferd oder eine entsprechend geeignete RB hast - denn ohne ist es mit Turnierreiten eher schwierig - es gibt nur wenige Ausschreibungen für Schulpferde. aber die einfache Reiterprüfung wäre auf diese weide was für dich oder eine kleine Quadrille - die gibt' auch ohne Galopp und MIT Schulpferd. ich hatte nie große Lut auf den Turnierstreß, wollte aber irgenbwie doch dabei sein - alo haben wir "Freizeitreiter" ein kleines Schaubild einstudiert und aufgeführt - ok , es gab nur Danbkeschön-Schleifen, aber wir hatten alle unseren Spaß - 32 Pferde als Schritt-Trab-Quadrille ansonsten gibt es auch "Spaß-Turniere" bzw Wettbewerbe des VFD - googel das mal oder du guckst mal, was es in der Umgebung noch so für Reiter- oder ferienHöfe und Vereine gibt, die "HAusturniere" anbieten und frag da mal nach, ob es möglich ist, mit zu machen (Viele Ferienreithöfe machen wöchentliche Wettbewerbe der Unterschiedlichten Art; wir selber machen manchmal ein Sommerweidefest, auf dem es Wettbewerbe gibt, die jeder Pferdefan mitmachen kann, da es Trail-aufgaben sind, sie so gestaltet werden, daß man sie sowohl geführt als auch geritten absolvieren kann - vielleicht machen andere sowas ja auch ich wünche Dir viel Spaß und Erfolg p.s. (viuelleicht initierst du auf deinem Hof ja sogar ein Reiter-Spiele-Fest oder ein besonderes Weihnachtsreiten selber ? und brauchst Ideen? Hhttp://tipps-fuer-pferdefan.jimdo.comfuer-pferdefan.jimdo.com Da findest Du etliche Aufgaben wie Labyrinthe, Doppel-Ypsoilon u.v.m.die sich für ruhige Gangarten gut eignen

Antwort
von FelixFoxx, 72

Es gibt z.B. Reiterwettbewerbe ohne Galopp, die oft auch für alle Altersklassen freigegeben sind. Übe in einer Longenstunde das Galoppieren, entspann Dich dabei, denk an ein langes Bein und fühle Dich in die Bewegung des Pferdes ein. Wenn Dir der Galopp beängstigend schnell vorkommt, dann schließe dabei (an der Longe) die Augen.

Antwort
von beglo1705, 62

Zu alt ist man (meistens) nicht, aber zu spät kann es mal sein. 

Wer allerdings Turniere reiten möchte, sollte die grundgangarten schon beherrschen, auch Galopp. 

Ich würde dir Anraten dir einen guten mobilen rl zu suchen, der dich gut schult und dich samt Pferd fit macht. Evtl findest du mich eine Freundin die mitmacht. Somit wären die Kosten geteilt. 

Angst solltest du keine haben, aber ein guter Lehrer kann dir auch hier Sicherheit vermitteln. 

Das schaffst du. 

Kommentar von anacondaboa ,

und wie finde ich mobile Rls

Kommentar von beglo1705 ,

ZB auf Stallfrei.de oder auf quoka. Manchmal bieten diese rl auch ihre Dienste am schwarzen Brett bei Reitschulen an. 

Antwort
von Zoe05, 32

Naja, bevor du an ein Turnier gehen willst musst du schon galoppieren können und bei den meisten Reiterwettbewerben muss man ja auch ein Abzeichen (z.B. das kleine Hufeisen) besitzen. Man ist nie zu alt für ein Turnier:) aber zuerst muss man ja auch die Grundlagen können. Zuerst die harte Arbeit und dann das Vergnügen wie man so schön sagt;)

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde, 40

Nun ja - wir wissen ja nicht, wie alt Du bist. Aber wenn Du so fragst, hast Du vermutlich das Alter für die Führzügelklasse hinter dir gelassen? 😉

Wie es mit wettbewerbeb ohne Galopp aussieht, dazu kann ich jetzt nicht viel sagen. Aber ivh denke, alle sond sich einig, dass es wesentlich besser wäre, den Galopp zu lernen, als ein Turnier ohen diesen zu suchen.

Mal überlegen, wie das gehen kann, wenn deine Reitschule da für Dich keine passende Möglichkeit anbieten kann.

Beglo schlug mobilen .Reitlehrer vor  - aber da brauchst du nomlerweise ein Pferd, denn das bringt der nicht mit.

Hälst Du es denn für möglich, mal irgendwo auf einem Reiterhof Urlaub zu machen, wo man auf Deine Schwierigkeiten eingehen und Deine Scheu abbauen kann?

Kommentar von anacondaboa ,

hab ich auch schon überlegt. Ich hatte auch zwei anfragen weggeschickt, war aber schon alles ausgebucht

Kommentar von anacondaboa ,

wegen meinem alter: bin 20

Kommentar von Urlewas ,

Na ja, wenn man in der Hauptsaison von heute auf morgen buchen möchte, muss man natürlich Glück haben. Da mußt Du schon damit rechnen, es an mehreren Reiterhöfen probieren zu müssen.

Bin auch auch schon mehrmals zusammen mit einem ängstlichen Anfänger unterwegs gwesen und habe ihn erfolgreich ans, bzw sogar aufs,  Pferd gebracht.

Such nur weiter, das klappt schon! 😊

Mit 20 hast du ja noch ca 50 Jahre Zeit, um Turniere zu reiten...wenn es diese Saison nicht mehr klappen sollte- der nächste Sommer kommt bestimmt 👍

Antwort
von loveubae, 39

Du kannst natürlich noch zum Turnier gehen es ist ja deine Sache!Und hallo?hast Deal gesehen wie viele "ältere" noch aufs Turnier gehen?Und probieren geht über studieren!:)Falls es also nicht so gut gelaufen ist weißt du woran du noch arbeitenkannst!Ich würde es ausprobieren ,bin selber sehr aktiv bei Turnieren macht halt auch echt spaß:)

LG😊

Antwort
von Michel2015, 9

Mein Reiterfreundeskreis fängt bei 16 an und endet bei 82. Und bis 70 reiten von denen die ich kenne, alle auf Turnieren. Wo ist das Problem?

Hast sicher Zeit genug Dich vorzubereiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten