Frage von momo1414, 148

Zu schüchtern für das erste mal sex?

Hallo seid fast 4 Jahren hab ich jetzt einen besten Freund mit dem ich mich sehr gut verstehe wir telen auch öfters und haben ein bisschen Spaß dabei. Ich möchte mit ihm mein erstes mal haben weil ich bei ihm halt sicher sein kann dass es nix für eine Nacht sein wird da wohl niemand fast 4 Jahre darauf warten würde. Ich bin aber wenn es um sex geht sehr schüchtern und zeige meinen Körper auch nicht gerne da ich mich sehr unwohl fühle weil ich mich dick finde und relativ kleine Brüste habe (nicht mal gleich groß) die aber größer aussehen durch meine Bh's. Wisst ihr vielleicht wie ich meine Schüchternheit verlieren kann in diesem Thema oder dass ich mich nicht mehr so unwohl fühle?

Antwort
von Arinatorforever, 111

wenn du ein freund hast wirst du dich nicht schämen du solltest warten und dein erstes mal mit deinem freund haben denn er wird die person sein die dich so akzeptieren wird und du dich nicht mal bisschen schämen musst

Antwort
von diroda, 64

Was nützt dir deine Schüchternheit? Wenn du etwas daran ändern willst solltes du sie schrittweise ablegen. Mit einem verständnisvollen Freund sollte es doch nicht so schwer sein. Sprechen, küssen, streicheln, usw. Das macht mehr Spaß als schüchtern herum zu sitzen. Nach der Loslösung von den Eltern gibt es keinen Grund mehr schüchtern zu sein.

Antwort
von TheAllisons, 74

Du musst dazu bereit sein, und das scheinst du noch nicht zu sein, also lass dir Zeit dabei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community