Frage von lasvegas2011, 82

Zu schnell gefahren was kommt auf mich zu?

Hallo , Ich habe seit fast 1 Jahr den Führerschein und habe grade Post bekommen das ich in der 30er Zone mit toleranzabzug 8 Kmh zu schnell gefahren bin. Kommt auf mich ein aufbauseminar zu ? Oder nur das Bußgeld in Höhe von 15€ ? Danke schonmal 😊😰

Antwort
von TrudiMeier, 47

Es handelt sich um ein Verwarnungsgeldangebot und das bezahlst du und gut ist. Mehr passiert nicht.

Antwort
von Deepdiver, 37

0 Punkte

15 € Verwarngeld (OWI)

0 Monate Fahrverbot.

Bezahlen und gut ist die Sache.

Antwort
von grasland1995, 30

Ein Aufbauseminar auf keinen Fall.

Ich wurde in meiner Probezeit mit 9km/h zu schnell in einer 30er-Zone geblitzt und musste 15€ zahlen und die Probezeit wurde auch nicht verlängert.

Passiert halt.

Antwort
von steinpilzchen, 22

Nur das Bußgeld ich glaib ab dem dritten Bußgeld erst das Aufbau seminar oder wenn du 20+ zuschnell warst.

Antwort
von Narutooooo, 37

wenn du 38 gefahren bist statt 30 dann kommt eigentlich nur ein Bußgeld. Aufbausimenare kommen erst ab +20 kmh :) 

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 9

Da kommen nur die 15 Euro auf dich zu und nichts anders . Erst ab 21 drüber wird es ungemütlich . 

Antwort
von Mynxx, 31

Nur Bußgeld von 15€.

Kommentar von lasvegas2011 ,

Danke :)

Antwort
von teutonix1, 29

Ich denke, nichts. Das ist kein Bussgeld, sondern ein Verwarngeld. Da sollte nichts kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community