Frage von synik, 54

Zu schnell auf der Autobahn gefahren Führerschein weg?

Hey Leute, ich wurde auf der Autobahn während einer Schmerzatacke bei zu schnellem Fahren geknipst. Durch Baustelle war nur 60 erlaubt und ich bin ganze 53 km zu schnell gefahren. Hatte also nach Toleranzabzug 113 km/h drauf..... Hatte die Situation noch nicht.Allerdings frage ich mich ,wie ich so schnell sein konnte wenn da Baustellen sind.

Jedenfalls weiß ich noch das ich meinen Sohn bei mir hatte. Da ich 2011 eine Gehirnblutung und einen Schlaganfall hatte und ich während der Fahrt einen wahnsinns Kopfschmerz bekommen hatte,wollte ich nur runter von der Autobahn.

Ich meine gelesen zu haben das ich mindestens 280 € zahlen muß 2 Punkte bekomme und den Führerschein abgeben muß für 2 Monate ?

Hat hier schon mal jemand ähnliche Erfahrungen gemacht ? Wird es vielleicht doch nicht so schlimm ? Ich habe sonst vorher keine Probleme gehabt oder Punkte.

Bitte dringend um Antwort......LG

Antwort
von TheHeckler, 31

Zu deiner Strafe kann ich dir nicht viel sagen. Ich würde den Umstand das du eine Schmerzattacke hast allerdings nicht erwähnen. Die Behörden könnten damit auf die Idee kommen, das du nicht mehr geeignet bist ein KFZ zu führen und dir aus geundheitlichen Gründen die Fahrerlaubniss permanent entziehen!

Antwort
von Nemo75, 29

Da wirst nichts machen können

Wenn Du Deine Krankenakte erwähnst kann es sein das Du den Führerschein gar nicht mehr bekommst.

Hatte nach Hirnblutung halbes Jahr Fahrverbot (ärztlich) und nach einem Jahr dürfte ich eine MPU machen um wieder LKW und Bus fahren zu dürfen

Antwort
von Kreidler51, 15

Da wirst du nicht von weg kommen aber ich habe dies gefunden:

…51 - 60 km/h Außerhalb ges. Orts. 240 €    2 Punkte    1 Monat Fahrverbot.

dass mit deiner Vorerkrankung würde ich nicht erwähnen.

 

Antwort
von 716167, 23

Das mit deiner Vorerkrankung und der Schmerzattacke solltest du besser verschweigen - ansonsten kann der FS wegen gesundheitlicher Probleme eingezogen werden.

Antwort
von DerFrageBoy836, 24

Also wenn du gesagt bekommen hast dass du den Führerschein abgenommen bekommst dann ist das so. Vor allem mit einem sohn im Auto.

Antwort
von sunnyhyde, 25

nein, das wird sich nicht ändern..das ist so wenn man soviel zu schnell ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten