Frage von Juliesweety, 40

Zu schnell an Gewicht verlieren?

Hey, Ich habe am Sonntag meine Ernährung umgestellt. Ich ernähre mich nun ausgewogen und gesund(3 Mahlzeiten am Tag) Kohlenhydrate nehme ich nur morgens zu mir . Trinke sehr viel Wasser usw. Seid Sonntag habe ich 4 , sogar fast 5 kg abgenommen ohne hungern.Habe mich sogar nur nach dem Essen gewogen. Für 5 Tage ist das dann schon sehr sehr viel meiner Meinung nach. Weiß jemand woran es liegen könnte, das alles so schnell ging ?
Lg

Antwort
von LinTsuki, 24

Es kommt natürlich ein bisschen darauf an: wenn du sonst immer seeehr viel gegessen hast also vorallem ungesunderes dann brauch der körper einwenig zeit zum umstellen wenn du allerdings weiter abnimmst dann ändere deine ernährung wieder einwenig man muss nicht auf alles verzichten (das soll nicht heißen das du das gerade tust ^^)

Antwort
von Baranars, 19

Das ist ganz einfach zu erklären...

Was die Waage anzeigt ist folgendes: Körpergewicht + Gewicht Darm-/Blaseninhalt + Gewicht Kleidung/Schmuck.

Am Anfang war dein Darm noch relativ voll, später kommt durch die oft geringere Essensmenge oft nicht mehr genug nach, um den Füllstand gleichzuhalten.

Deswegen ist es bei Diäten oft so, das man in den ersten Tagen besonders viel abnimmt und in den ersten Tagen nach der Diät besonders viel zunimmt. Es liegt einfach am veränderten Füllverhalten deiner inneren Hohlorgane. Viele vergessen nämlich, das wir eigentlich immer einige Kilogramm Essen und Getränke in uns herumtragen.

Die Änderung des eigentlichen Körpergewichts dagegen verläuft viel langsamer.


Antwort
von Kerstinms, 16

Gerade am Anfang kann sowas schnell gehen. Vielleicht hast du dich am an einem Zeitpunkt gewogen, wo du besonders schwer warst z.B. nach dem Essen oder Ähnliches.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community