Zu schlechte venen 1?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Venenzugang ist für eine OP auf jeden Fall zwingend erforderlich. Am Zustand deiner Blutgefäße kannst du wenig machen, einige Menschen haben da wirklich große Nachteile. Allerdings ist der Füllungsgrad vom Kreislaufstatus abhängig. Venen werden großlumiger wenn man ausreichend trinkt und den Blutkreislauf durch Sport trainiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Venen sind von mensch zu mensch unterschiedlich.... es ist oft so, dass Mädchen und junge Frauen nicht so schöne haben... z.B. haben dafür ältere leute oft sehr schön aussehende Venen, die bei der Punktion dann platzen. Dann kommen noch so Faktoren dazu wie der Ernährungszustand (Ich habe auch bei Untergewichtigen Mädchen noch nie ne schöne Vene gefunden) und Flüssigkeitshaushalt.

Dafür, wenn du mal in ein Fitnessstudio guckst, siehst du dass gut trainierte Menschen oft Venen wie Ölpipelines haben.

Wenn du was daran ändern kannst, dann mit ernstem Training und reichlich Flüssigkeitszufuhr, und zwar dauerhaft. Das ist dann eher eine Änderung des kompletten Lebensstils. Sicherlich nicht ungesund, aber nur um vielleicht schönere Venen zu bekommen...

Tatsache ist: Keine OP ohne sicheren Venenzugang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, liamsgirl1996, aber das kannst du nicht ändern.

Ich staune allerdings über den Arzt, der nicht zu wissen scheint, dass man Tropfe auch an anderen Stellen legen kann = überall da, wo eine grössere Vene blau durch die Haut schimmert.

Ich bekam mal einen T. auf dem Handrücken und meine Schwester am Fußspann, lG + alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt keine schlechten Venen nur Leute, die schlecht stechen können

du kannst deine Venen nicht verbessern, ihr Aufbau ist angeboren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liamsgirl1996
02.06.2016, 20:37

Also muss ich bei der op wieder so oft gestocjen werden ?:(

0
Kommentar von liamsgirl1996
02.06.2016, 20:51

Ellenbeuge und jezt ist es voll blau geworden und die konnten es gar nicht untersuchen

0
Kommentar von JuxSinnlos
02.06.2016, 22:11

Ganz großer Schwachsinn!

Selbstverständlich haben Menschen ganz unterschiedlich gut ausgebildete oberflächliche Venen! Bei machen findet man auf den ersten Blick 5 gut geeignete Stellen, bei anderen muss man lange suchen und ggf. auch mehrmals stechen.

Klar ist das Übungssache, aber auch der beste und erfahrenste Anästhesist ist bei manchen Patienten (z.B. nach Chemotherapie, i.v.- Drogenmissbrauch, langjährige Cortison- Einnahme etc.) mit seinem Latein am Ende.

Bei einem jungen Mädchen (das leite ich mal aus dem Namen ab) sollte es in der Regel nicht besonders schwierig sein. Gründe, warum es da nicht klappt, könnten Wassermangel (zu wenig getrunken), Kälte (in der Praxis/ KH unwahrscheinlich) oder starkes Übergewicht sein.

Auf jeden Fall ist es sehr spekulativ, jemandem mal so eben aus der Ferne Stümperei vor zu werfen...

0

Was möchtest Du wissen?