Frage von Neugier14, 69

Zu schlechte Ausdauer oder zu wenig getrunken? (Kampfsport)

Hey leuds;) bin m/16 und hab vor 2 Wochen mit muay Thai angefangen. Wenn wir unsere Schläge trainieren und verschiedene abfolgen kommen mit viel Bewegung und viel Schlagkraft abverlangt wird, wird mir schwindelig und bekomme weiche Knie. Meine Frage ist jetzt ob ich einfach nur zu wenig trinke oder ob meine Ausdauer nur zu schlecht ist die dann durch das künftige Training in Zukunft verbessert wird? Zudem wollte ich noch fragen wie ich meine Schnelligkeit also Reaktion verbessern kann oder ob das durch das Training von allein kommt?

Antwort
von 2001Jasmin, 23

Hallo,
Hier hilft viel Ausdauertraining und Seilspringen!
Viel glück🍀🍀

Antwort
von Sharakan, 18

Wie genau das verursacht wird, kann dir hier bestimmt niemand sagen. Du musst selber gucken, ob es sich in Zukunft ändert und auch darauf achten, dass du genug trinkst. Wenn es sich dann immer noch nicht geändert hat, ist es mir unerklärlich, musst dann aber selber wissen, ob du zum Arzt gehen willst.
Schnelligkeit kommt eigentlich vom Training, üben, üben, üben :D
LG

Antwort
von therealfaggot, 37

Ich empfehle dir Seilspringen dadurch wird deine Koordination ( für Schläge usw.) Und deine Ausdauer trainiert ich hoffe ich konnte helfen :D )

Antwort
von lToml, 18

Werf einen klein Ball immer schneller gegen die Wand und versuch ihn zu fangen! 

Und besorg die besser einen einen Helm, der dein Gesicht schützt! Unterschätze niemals die schützende Eigenschaft! 

Ich spreche aus Erfahrung... 

Antwort
von PrivatfragenDE, 19

Du müsstest mehr Ausdauertraining machen.


Antwort
von MaveToSubstance, 21

Training Training Training mehr ist das nicht deine Muskeln müssen sich erst daran gewöhnen und bauen sich auf. Das wird schon schön viel trinken und essen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community