Frage von nuvolover, 46

Zu Recht enttäuscht?

Meint ihr ich stell mich im Moment nur ein bissl an oder kann man das verstehen das ich ein wenig enttäuscht bin ? folgende Situation: Eine meiner Besten Freunde hat mir vor einem Monat ca erzählt das sie einen jungen ganz toll findet und meinte halt auch jaa also das weiß sonst echt keiner und so und ich soll das niemandem sagen, hab ich natürlich auch nicht. Ich meinte halt sie sollen sich unbedingt treffen damit das was wird und so weiter dann haben sie sich jetzt vor 4 tagen endlich getroffen und einen film geguckt ganz typisch und dann hat sie da halt geschlafen den rest kann man sich ja selber denken.. das hat sie mir halt erzählt nachdem das schon 6 andere wussten die ja eigentlich generell nicht mal was von dem typ wussten und deshalb fand ich das schon irgendwie doof weil sie auch nicht vorher mal was geschrieben hat von wegen es ist was passiert muss ich dir unbedingt erzählen sondern nichts. sie wollte auch nicht viel erzählen und das ist ja auch ok weil das ja was besonders ist so zu sagen aber ich hab das Gefühl sie redet seit dem Tag nicht mehr wirklich mit mir bzw hört mir nicht wirklich zu was natürlich auch daran liegt das sie immer mit ihm schreibt aber ich bin schon so enttäuscht ( enttäuscht ist eigentlich das falsche wort aber ihr wisst glaub ich was ich meine) das ich mich frage ob wir überhaupt noch wirklich befreundet sind .. was meint ihr ? ist das nur eine phase und übertreibe ich ? thx für antworten :*

Antwort
von person7, 9

Hey

Mach dir nicht so einen Kopf drüber 

Lass sie 2 Tage in Ruhe d.h. du schreibst nicht , Redest nicht.

Dann fahr zu ihr hin und versuche mit ihr zu reden und frag hald was los ist . Vll hat sie ja ein Problem und du kannst ihr helfen

Viel Glück ^^ 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten