Frage von Berndino1408, 68

Zu realistisch (PC) ,nicht zu gefährlich!?

Ich hab schon viele Pc spiele gespielt Horror Hack and slay spiele etc. aber spiele die zusehr in die Realität über gehen wie Counterstrike ETC .. sind die nicht zu gefährlich für Leute die Spiel und Realität nicht unterscheiden können ? CoD ist zwar auch recht krass und Arma nur man steigert sich immer Mehr hinein und dann hat man hat die Gefahr Fact oder Fiktion nicht mehr auseinander zu halten ... Deswegen finde ich Diablo 3 oder Darkness 2 nicht so schlimm da sie nicht Realitätsnah sind ^^

Antwort
von dermitdemhund23, 10

Man muss geistig schon sehr instabil sein, um die Realität nicht mehr von einem Spiel unterscheiden zu können.... Diese "Gefahr" von der du da redest bezieht sich nur auf psychisch labile Menschen, was wohl nicht der Mehrheit entspricht. 

Von daher ist die Aussage ziemlich billig.

Antwort
von MambaX, 35

Das ist völliger Blödsinn meiner Meinung nach. Natürlich gibt es Spiele die immer Mehr der Realität nahe kommen, jedoch ist es am Ende so das man auf einen Monitor starrt und auf Knöpfe drückt. Wenn man fertig ist ist die Realität ganz anders. Nur weil man mit einer Maus oder Controller zielen und schießen kann, kann man es noch lange nicht in der Realität.

Antwort
von Chichibi, 9

Das schöne am Menschen ist ja, dass er sehrwohl in der Lage ist, Realität und Computerspiele zu unterscheiden. Bzw. die Fiktion eben nicht auf die Realität zu übertragen.

Das einzige, das sein kann ist, dass dich die Bilder, Töne oder Handlungen schockieren und du z.B. Alpträume bekommst.

So etwas wie erhöhte Gewaltbereitschaft durch Zocken konnte bisher von keiner Studie bestätigt werden (und da gab es schon einige!), eher widerlegt. Wenn jemand irgendwie durchdreht (Amoklauf o.ä.) hat das ganz ganz andere Gründe.

Antwort
von Josofia, 33

Ich finde es einen Schwachsinn zu sagen das es gefährlich ist solche egoshooter spiele zu zockn. Ob realistisch oder nicht. Nur weil man es im Spiel macht läufst du dich net draußen rum und ballerst herum...

Antwort
von Mimir99, 24

Für geistig nicht gefestigte Charaktere mag das zutreffen, aber das könnte denen auch bei jedem anderen Spiel passieren. Nur ist es so eben etwas leichter. 

Andererseits ist es nur ein Spiel, was man daraus macht, liegt am Spieler.

Antwort
von GuteFrageMarius, 13

Das sowas passiert ist eigentlich unmöglich... außer du bist geisteskrank. Außerdem siehst du bei spielen die einzelnen Pixel der Texturen besonders bei CS, da weißt du doch dass es ein Spiel ist. und in der Realität hast du ja auch (hoffentlich) keine Waffen.

Antwort
von MetallHyperon35, 21

Ich denke nicht. Ich spiele selber seit ich ... 6 Jahre bin des öfteren gewaltsame Spiele und sehe kein Problem ... 

Vielleicht ist es bei irgendwelchen geistig labilen Leuten so, aber ich spiele sowas nur zur Ablenkung oder mit Freunden, weil es einfach lustig ist und auch Spaß macht ... 

Antwort
von Tanzbearly, 10

Amok beginnt am PC. Sollte die psychosoziale Konstitution sowie die Realitätswahrnehmung des Spielers jedoch stabil sein, sind diese Spiele entgegen des Geschwaders der Pädagogen vollkommen unbedenklich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten