Frage von GrueneTafel, 39

Zu oft duschen vor allem nach dem Sport ist ungesund?

Ich möchte mein Leben umstellen dazu Sport zu machen, allerdings schwitze ich sehr stark, darum müsste ich mich nach jedem mal duschen da ich aber jeden Tag Sport machen möchte wäre das ja sehr schädlich ,oder nicht ? Da durch das ständige duschen ja die Haut austrocknet, da sie ja die Fettschicht Produktion einfährt. Im Moment dusche ich alle 2 Tage, hab aber trotzdem dauernd ausschläge und im Winter juckt meine Haut da sie zu trocken ist... Wäre jeden Tag duschen dann doch zu schlimm für meinen Körper ?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Haut, Medizin, gesund, 32

Hallo! Täglich Duschen ist kein Problem - sollte halt nur nicht immer mit Duschgel sein. Die Haut ist das größte Organ des Menschen und eminent wichtig, Und die Haut ist immer auch mögliche Eintrittspforte für unerwünschte Stoffe und Erreger. Sie besitzt einen effektiven und wichtigen Schutzfilm. Dieser bleibt auch bei Kontakt mit Wasser weitgehend erhalten - bei Duschgel jedweder Art ist das nicht so. Wer täglich duscht sollte das öfters auch mal ohne Chemie machen - die Haut wird das danken. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von myliebling, 39

Nach dem Sport duschen ist nicht schädlich, du musst nur auf die Duschgels achten, dass sie dir die Haut nicht zu viel austrocknen. Aber die Palette der Hautpflegemittel ist ja riesengroß

Antwort
von safa110509, 32

Hhhmm, also ich dusche täglich in der Früh und habe keine Probleme. Allerdings bist du ja, wie du bereits erwähntest, ,,vorbelastet''. Kann man pauschal nicht sagen. Is von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Müsstest du ausprobieren und im Auge behalten. Hast du irgendwelche Hautkrankheiten wie Neurodermitis, schuppenflechte oder so?? Dann würd ich es dir auf gar keinen Fall raten.

Antwort
von turalo, 35

Es ist nicht "sehr schädlich", wenn man täglich duscht. Schädlich können einige Duschgels oder Shampoos sein.

Ich dusche jeden Tag, oft sogar zweimal pro Tag. Meine Haut, meine Haare sind gesund.

Nach dem Duschen mit einer pflegenden Lotion eincremen und milde Duschzusätze benutzen.

Kommentar von GrueneTafel ,

Meine Haut reagiert sogar gegen babycreme allergisch, da wird das schwierig:(

Antwort
von Bagaludde, 29

Es ist auf jeden Fall bewiesen, dass Menschen, die weniger auf körperliche Hygiene legen (übertrieben: 1 mal im Monat duschen) eine viel bessere Haut haben und sowas wie cremes nicht benötigen. Cremes sollten keine notwendige Bedingung für eine gute Haut sein. Man kommt halt kaum drum rum täglich oder jeden zweiten Tag zu duschen, dann ist das die einzige Möglichkeit. Im Dreck leben ist auf jeden Fall besser für deine Haut

Antwort
von DerBosniake, 29

Wenn man gute Shampoo's benutzt, Duschgels etc, ist es nicht schädlich, ganz im gegenteil sogar, nach der Arbeit duscht man ja auch immer und das ist nicht nur 5x in der Woche sondern 6x bei mir der fall, das ist normal brauchst dir keine Sorgen dabei machen ;)

Antwort
von GevatterFritz, 24

Unbedingt solltest du darauf verzichten Sport zu machen...deiner Haut zu liebe. :-)

Im ernst: Ich habe noch nie gehört, dass es jemandem schadet 1 x täglich zu duschen. Ich dusche sogar oft 2 x täglich und hab keinerlei Probleme. Falls deine Haut empfindlicher ist, gibt es dafür sicherlich entsprechende Cremes etc.

Kommentar von GrueneTafel ,

Bin sogar gegen babycremes allergisch 

Kommentar von GevatterFritz ,

Das heißt doch nicht, dass du gegen alles andere auch allergisch bist.

Antwort
von Interessierter7, 6

dusche bei sport täglich. Nimm eine rückfettendes Duschgel (meistens namen wie Öl oder Lotion drin) - aufpassen die dusche danach imer gut putzen ! Sonst rutscht man aus in der dusche !!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community