Zu mpu clean?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Pawlo,

da es sich bei dir um Drogen handelt könntest du mit einer Haaranalyse jeweils 6 Monate AB nachweisen (sofern du 6 cm lange Haare hast). Allerdings wachsen auch nach dem Ende des Konsums noch Abbaustoffe
in die Haarwurzeln ein...

Für dich käme vllt auch ein Urinscreening infrage.

Wie lange du deine Abstinenz nachweisen musst, hängt ganz von deiner Vorgeschichte ab (wie tief war die Drogenproblematik). Um das einzuschätzen, könntest du z.B. eine Suchtberatung aufsuchen (die ist nicht nur für Süchtige) und - sofern es finanziell möglich ist- mal ein paar Stunden bei einem Verkehrspyschologen nehmen, damit du weißt was ungefähr bei der MPU auf dich zukommen wird.

Der Abstinenznachweis ist nur die Eintrittskarte für die MPU. Viel wichtiger ist die Vorbereitung auf das Gespräch mit dem Gutachter.

Gruß Nancy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pawlo187
01.04.2016, 20:06

Also mein THC-COOH war knapp über 70 ich War vorkurzem bei einer Suchtberatung da ich die Auflage bekommen habe da 5 Gespräche zu absolvieren und die haben mir gesagt das die haaranalysen abgeschafft wurden da wenn man auch mit leuten im raum sitzt die kiffen können die haare positiv ausfallen daher weis ich jetzt eh nicht was ich machen soll also aufjedenfall die AB nur ich war jetzt 4 Monate clean mit Motivation und jetzt mitbekommen das ohne AB nix geht klar ich hätte mich eher informieren sollen nur ich wollt jetzt noch fragen ob wenn ich mir jetzt das aller letzte mal ein kiffe und dann die AB mache es Schwachsinn ist oder ich weiter Clean bleiben soll und die AB beginnen oder ob es keine rolle jetzt spielt 

0

Musst du keinen Nachweis darüber führen, wie lange du clean warst?? Ich denke doch. Ich gebe dir hier einmal einen Link, da kannst du dich informieren. Ohne gute Vorbereitung wirst du die MPU kaum bestehen und die Unterhaltung mit dem Psychologen ist nicht ohne und kein Vergleich mit dieser Softy-Unterhaltung mit dem Teilnehmer auf diesem Video. Mein Neffe musste eine MPU machen und wir haben den ganzen "Werdegang" gut verfolgen können.

http://www.tuev-sued.de/fuehrerschein_pruefung/mpu/vorab_informieren/verlauf_eines_mpu-_untersuchungstages

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pawlo187
31.03.2016, 20:48

Das heisst ich kann so lange clean bleiben wie Ich will trzd. Werde ich es sozusagen von Anfang bis ende machen müssen egal ob clean oder mit thc im Blut? 

0

Wenn Du die Abstinenz mit Haarscreenings nachweist, können bis zu 3 Monaten rückwirkend nachgewiesen werden, d.h. du benötigst dann nur noch 9 Monate Abstinenznachweise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nancycotten
01.04.2016, 03:59

Pawlo muss wegen THC zur MPU....

0