Frage von Schnecke19999, 108

Zu langweilig für eine Freundin!?

Ich (männlich, 15) bin ziemlich gut mit einem Mädchen befreundet, das mir relativ viel privates erzählt (teils auch Dinge, die nur ich weiß), also sie vertraut mir wirklich. Natürlich erzählt sie mir auch, mit wem sie sich so letztens (freundschaftlich) getroffen hat und dann heißt es manchmal "boah, der Junge ist total cool, ich feier den echt!" Ich denke jetzt nicht, dass sie damit meint, dass sie mit diesen Jungs eine Beziehung eingehen will, aber manchmal mache ich mir schon Gedanken, warum niemand sowas über mich sagt...

Leute, die mich neu kennenlernen, bezeichnen mich eigentlich als lustig (meistens die Mädchen), freundlich und schlau. Ich würde auch sagen, ich sehe nicht wirklich schlecht aus und treibe viel Sport. Aber ich bin halt nicht so ein "voll cooler und verrückter Typ", in den sich Mädchen dann wirklich verknallen würden. Aber so mies kann ich doch nicht sein, wenn ich mich schnell gut mit neuen Menschen verstehe und man mir offensichtlich vertrauen kann und mit mir reden kann?...

Also um das klarzustellen: meine Freundin und ich sind nicht verliebt ineinander, aber ich bezweifle irgendwie, dass ich eine feste Freundin finde, wenn ich nicht so ein auffällig interessanter Typ bin, auf den sich z.B. Mädchen freuen, wenn sie mit ihm beim Referat zusammenarbeiten müssen. Ich bin wie so ein ein Typ, mit dem man zwar gut reden und dem man vertrauen kann, aber verlieben tut man sich nicht in ihn...

Was sagt ihr dazu? Ich will mich halt auch nicht vorstellen...

Antwort
von helfertantchen, 56

Du bist erst 15 und nur, weil kein Mädel Andeutungen macht und du nicht aus dir herauskommst, heißt das nicht dass du dein ganzes Leben lang alleine bleiben musst. Vielleicht trauen sich auch Mädchen gar nicht dich anzusprechen oder nach Dates zu fragen, weil sie wollen, dass du den ersten Schritt machst.
Und verstellen musst du dich echt nicht, du wirst schon noch eine finden die perfekt zu dir passt :)

Antwort
von VanLure, 37

Es kommt garnicht darauf an ein möglichst toller, cooler Typ zu sein, den alle Mädels haben wollen.

Du willst doch nur eine Freundin und keine xbeliebige Schaar die dir hinterher läuft aber von denen du nix willst. Außerdem habe diese Mädchen dann ein völlig falsches Bild von dir und du wirst diese Lüge in einer Beziehung nicht lange aufrecht halten können.

Du bist gut, so wie du bist. Igendwann wird ein Mädchen daher kommen, das sich nicht von den Machos beeindrucken lässt weil sie genau so jemanden wie dich sucht. Und das Beste daran ist, dieses Mädchen passt dann wirklich zu dir, nimmt dich so wie du bist und erwartet nicht das du dich verstellst um cooler zu wirken als du eigentlich bist.

Und ganz unter uns, über die nächsten paar Järchen wist du sicher noch etwas "cooler" werden. Du bist eben ein Spätzünder ;)

Kommentar von Kayanna ,

Spätzünder? Wohl etwas unglücklich, diese Formulierung in diesem Zusammenhang. Müssen denn alle Jungs und Männer "cool" sein??? :-)

Kommentar von VanLure ,

Inwiefern unglücklich?

Wenn ein Junge/ Mann selbstbewusst ist und sich nicht bemüht bestimmte Kriterien zu erfüllen um als "cool" zu gelten, macht ihn das genauso cool. Er muss nur mal den Stress den er sich mit dem "Wollen" macht loswerden und sein Ding durchziehen. "Cool" ist eine Einstellungssache. Der eine ist "cool" weil er gefährliche Sportarten macht, der andere ist "cool" weil ihn die Meinung der anderen, wie die ihn finden, überhaupt nicht kratzt.

Kommentar von Kayanna ,

Eben. Ja, das sehe ich auch so. Aber für mich sind Leute, die gefährliche Sportarten machen nicht cool, sondern lebensmüde. Ansichtssache. Wir meinen aber beide das selbe, denke ich. Mit unglücklich meinte ich, dass er nicht cool werden muss, sondern schon cool ist. :-)

Kommentar von VanLure ,

Achso meintest du das, dachte ich hab ein Wortspiel übersehen ;)

Ja wir meinen beide eigentlich das Selbe, nur anders formuliert.;)

Antwort
von insalata2, 28

Eben. nicht verstellen. Du bist Du! Und George Clooney, der Schwarm vieler Frauen kann ein großer Landweiler sein. Bleibe wie Du bist und versuche nicht, aNDERE zu kopieren. Das geht meist schief.

Antwort
von Kayanna, 13

Wirklich "cool" sind DIE Jungs und Männer, die sich Gedanken um ihre Mitmenschen machen. Die gut Zuhören können, einfühlsam sind und gute Unterhalter. Die lustig sind, Sinn für Humor haben. Männer, mit denen man eine "echt tolle Zeit" verbringen kann.

Die sogenannten "Kumpeltypen", die auch gerne mal als "Weicheier" oder eben "Langweiler" abgestempelt werden. Aber nur DIE haben es echt drauf! Denn die gehen auf ihre Partnerin oder Freundin ein, nehmen sie als eigenständige Person und Persönlichkeit war. Das sind eben Männer und Jungs, die auch was in der Birne haben und nicht nur in der Hose. Entschuldige die Ausdrucksweise.

So wie du dich beschreibst, bist du schon sehr reif für dein Alter. Das ist toll, aber oft auch ungewöhnlich. Die Mädels in deinem Alter sind noch in der Pubertät und viele, viele von ihnen haben noch nicht die Reife erlangt, die du bereits hast.

Es gibt diese Mädchen und du musst so eines finden. Ansonsten dauert es, schätze ich noch etwa 1-2 Jahre, bis auch die Mädchen in deinem Alter ein gewisses Minimum an Reife erlangt haben und dann nicht mehr auf die "coolen und verrückten" Jungs anspringen.

Jetzt sind die noch toll, aufregend, interessant. Aber das gibt sich. Mädchen und Pubertät das ist so eine Sache. :-)

Du bist jedenfalls gut so, wie du bist. Eben schon sehr reif für dein Alter. Hut ab, find ich toll!

Entweder findest du ein Mädchen, das auch schon etwas reifer ist und deine Werte erkennt und auch zu verstehen und zu schätzen weiß. Oder es wird noch ein wenig dauern. Und wer weiß, vielleicht ist/wird es ja auch das Mädchen, dass dir so viel über sich erzählt.

Antwort
von 1Lynx1, 25

Ich persönlich würde mich wenn ich ein Mädchen wäre mehr darüber freuen mit nem schlauen Typen ein Referat zu halten, als jemanden der kein Plan vom Leben hat aber versucht cool zu sein während dem Referat. Vorausgesetzt der schlaue Typ ist nicht so ein Streber der null spaß an nem Referat sieht und das nur durchziehen will... Solche Leute nerven immer^^
Also sei einfach du selbst, an nem bestimmten Punkt merken Mädchen, dass Schlauheit gar nicht so uncool ist^^ Ich persönlich bin in der EF auf nem Gymnasium und wurde letztens von iwelchen Sekundarschülern als Streber bezeichnet. Einfach nur weil ich auf nem Gymnasium bin😂 Merkste selbst wie Dumm manche Menschen sind. Also bleib einfach du selbst und zweifle nicht an dir selbst! :D

Antwort
von Phiffie, 28

Wenn du mit dir zufrieden bist dann ist das gut so. Und wenn die anderen damit nicht klar kommen, dann ist das halt nicht dein Problem. Du bist halt nur du. Und Hey, es gibt genug Mädchen auf der Welt. Irgendwann kommt schon noch die richtige.

Sorry falls das jetzt etwas zu kitschig war, aber das musste mal gesagt werden.

Antwort
von OBobb, 14

Dir fehlt ganz klar der sexuelle Bezug. Du lernst ein neues Mädchen kennen, und sie denkt sich so, ach der ist ja voll der nette und vertrauenswürdige typ, aber du bleibst nur auf der freundschaftlichen Ebene. Die kommt gar nicht erst auf die IDEE, das du mehr wollen können würdest. Und am Ende laden sie ihren emotionalen sch**ßhaufen auf dir ab, und du sollst bei partys auf sie "aufpassen", und musst dir nüchtern ansehen wie sie komplett hacke rumgereicht wird, und bei dem versuch das zu verhindern musst du dich noch prügeln. Also um das zu vergehen, musst du signalisieren dass du auch ein potentieller partner bist. Mach mal abspielungen, sexuelle witze mit ihr, oder beispiele etc.

Viel Glück!

Kommentar von Kayanna ,

Irrtum, mein Freund. Genau DAS sollte Schnecke19999 tunlichst unterlassen. So was ist unreif, pubertär, blöd und total daneben. Ein Junge, der "mehr" will von einer Frau, der macht keine Anspielungen oder Witze, der TUT einfach.

 Aber nicht plump mit der Tür ins Haus fallen und rummsassa! Nein, er umschmeichelt die Frau oder das Mädchen. Macht ihr nette und ernst gemeinte Komplimente, sucht ihre Nähe ohne sich aufzudrängen. Hört ihr zu und interessiert sich für das, was sie tut und sagt.

Er "macht ihr den Hof", verhält sich "wie ein Gentleman". Denn gegen Tür aufhalten oder aus dem Mantel helfen hat noch keine Frau oder Mädchen was gehabt, denke ich.

Und bevor du zusiehst, wie jemand "komplett Hacke" rumgereicht wird, solltest du das VERHINDERN! DAS ist cool und DAS macht einen Mann aus!

Antwort
von Jack121, 10

Ach mach dir darüber keine gedanken mein Guter. Du bist 15. Irgendwann bekommst du schon dein passenden Deckel. Ich bin jetzt 18, hatte schon mehrere aber wurde selbst irgendwann immer nur verarscht oder verletzt was auch nicht so das wahre ist. Irgendwann fängt man an an sich selbst zu zweifeln aber das ist quatsch. Das beste ist du machst dir da keine Gedanken drüber. :)

MFG Benny

Antwort
von hdrohelper123, 21

Das Problem ist nunmal, dass Liebe viel bis größtenteils vom äußeren Entschieden wird. Wenn man dich näher kennenlernt, werden sie auch deine inneren Werte zu schätzen wissen. Jedoch wird das schon alles mit der Zeit kommen. Oft musst du auch den ersten Schritt machen. Falls du in ein Mädchen verliebt bist, musst du es ihr irgendwie klarmachen, kannst aber nicht darauf warten, dass sie dir ihre Liebe gesteht. Denn Mädchen sind in sowas eher zurückhaltend und warten auf den Jungen.

Viel Glück weiterhin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community