Frage von Fabelwesen007, 87

Zu lange krank (1 Woche)?

Hey liebe Community!

Ich bin seit Donnerstag (Vatertag) krank, Nun fehle ich also 1 Woche in der Schule. Ich habe einen grippalenen Infekt, nun muss ich seit vorgestern Antibiotika nehmen. Morgen wollte ich wieder zur Schule, weil ich Angst habe , dass meine Mitschüler schlecht über mich denken, vor allem, weil ich in diesem Schuljahr schon öfters krank war. Ich habe auch nicht geschwänzt, aber irgendwie habe ich ein schlechtes Gewissen, wenn ich nochmal krank bleibe. Mir geht es auch noch nicht besser. Auch habe ich das Problem, dass ich sehr schlecht schlafe seit Donnerstag und falls ich morgen in die Schule gehe, habe ich Angst wegen zu wenig Schlaf und sowieso wegen der Krankheit zu schwach zu sein. Die nächste und übernächste Woche sind Ferien und ich habe auch Angst, dass mein Lehrer und Mitschüler denken, dass ich eine Woche länger Ferien wollte. Auch meine beste Freundin ist immer total komisch und beleidigt, wenn ich nicht zur Schule komm.

Was soll ich jetzt machen? Zur Schule oder nicht?

Danke!

Antwort
von utilisatall, 23

der eine tag macht bei der Meinung deiner Freunde und lehrer kaum was aus, bei deiner Gesundheit allerdings schon! Wenn du dich morgen noch entspannst, wirst du über das verlängerte wochenende sehr wahrscheinlich wieder gesund. Wenn du dich jetzt aber morgen viel zu überanstrengst, kann es sein, dass dein Körper wieder mehr erhohlung braucht. 

Über die meinung deiner Freunde würde ich mir nicht so viele gedanken machen. Wenn sie gute Freunde sind, dann glauben sie dir und verstehen es wenn du nunmal krank bist.

Wegen deiner noten und der Meinung deiner Lehrer würde ich dir allerdings empfehlen bei dem nächsten Elternsprechtag zu allen lehrern zu gehen, damit auch deine Eltern bestätigen können, dass du wirklich krank warst und dein bestes versuchst immer so schnell wie möglich wieder in die schule zu gehen (sobald das wort antibiotika fällt sollte eigentlich jeder Lehrer wissen, dass du nicht wegen einem leichten schnupfen zu hause geblieben bist)

Antwort
von Bellabella9911, 38

Wenn man krank ist, ist man krank und da kann man nichts machen...

Wenn es dir nicht besser geht würde ich morgen nicht gehen, nur weil du Angst hast was die anderen über dich denken. Am wichtigsten ist, dass du wieder gesund wirst und das geht am besten, wenn du in deinem Bett bleibst und dich ausruhst :) 

Gute Besserung :)

Antwort
von XDarkNeroX, 29

Bleib daheim! Bringt keinem was wenn du dann wen ansteckst. Bring halt ein ärztliches Attest oder sag nem Kumpel Bescheid er soll dich entschuldigen.

Antwort
von UnknownMimiL, 27

Du bist krank, bleibst zu hause und wartest bist du gesund bist. Gibt's dann deine Entschuldigung ab und lässt die andern denken was sie wollen. 

Easy, wenn i-jmd denkt du schwänzt soll er den Mund auf machen und dich fragen....Ansonsten kannst du da n fii.ckk drauf gaben :)

Gute Besserung! 

Antwort
von chani98, 19

Ich persönlich würde nicht zur schule gehen. Es kann ja sein das es dadurch nur noch verschlimmert und du deine Mitschüler ansteckst.
Gute Besserung ☺️

Antwort
von matheistnich, 30

in welcher klasse bist du denn? und sind dir noten wichtig oder nicht?

Kommentar von Fabelwesen007 ,

8. Und natürlich sind mir Noten wichtig! Aber morgen schreibe ich weder Schulaufgabe noch Ex.

Kommentar von matheistnich ,

na wenn du bis zu den Ferien nix mehr schreibst mach was du willst mach doch ruhig eine woche länger Ferien musst dann ja nichts nachholen und wenn die dir nicht auszeit gönnen wenn du wirklich krank bist dann können die dir auch egal sein.

Zu deiner Freundin naja vielleicht hat sie dort sonst nicht so viele Freunde und kein bock da alleine abzuhängen?

Antwort
von 1992peggy, 21

grippaler Infekt? Auf Deutsch eine Erkältung.

Na ja, ein paar Tage Schonung sind vielleicht nicht schlecht aber trotz des Medikaments kann man ohne Fieber in die Schule. Du tust es nicht für andere, Du gehst für Dich zur Schule.

Jeder Tag , den man fehlt versäumt man etwas. Das solltest Du Dir klar machen und mühselig musst Du alles nachholen um den Anschluss Zug nicht zu verpassen.

Also, kein Fieber, ab in die Schule

Kommentar von Fabelwesen007 ,

Ich hatte fast die ganze Woche Fieber erst seit gestern habe ich nur noch eine leicht erhöhte Temperatur.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community