Frage von xxCharly00, 24

Zu lange am ladekabel?

Hallo! Ich hatte meinen Laptop die letzten 2 Tage am Ladekabel angeschlossen ohne ihn zu benutzen, er war aber an (im Ruhemodus). Grade eben hab ich gesehen das er nur 26 % hat ?!?!! Kann es sein, das der Akkustand wieder zurück geht wenn man ihn zu lange am Ladekabel hat? Oder hat das was mit der Firma zu tun? (Ich hab ein MacBook Pro von Apple).

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LindaKlinger, 19

Ich denke das dein Akkukabel kaputt gegangen ist,weil er zu lange drinnen war.Wenn er also 100% aufgeladen hat und jetzt immernoch auflädt überhitzt sich dein System.Dann geht dein Ladekabel kaputt.Und da dein Laptop an war und es nicht mehr auflädt geht dein Akkustand zurück.

Antwort
von LiemaeuLP, 17

Nein, er entläd sich nicht wenn er am Netzstecker ist. Mir passiert es aber auch manchmal bei meinem Macbook Air das ich mein Ladekabel nicht ganz dranstecke und sich so das Macbook nicht aufläd

Antwort
von Schweinsteiger0, 24

Naja also ich weiß nur das wenn man das Ladekabel zu lange am Lapzop lässt, es sich überhitzen kann. Vielleicht, ist dein Ladekabel überlastet und somit ist auch der Akkustand deines PC's wieder gesunken. Es kann aber auch sein, dass du so seinen Akku kaputt gemacht hast. Also dass er nicht mehr so schnell lädt oder nicht weiter lädt bis zu z. B. 56%.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten