Frage von InfernoGenie127, 35

Zu konservativ?

Also, ich wollte mal nicht aus dem menschlich subjektiven Aspekt sondern aus dem objektiven Informations Aspekt, welche Rolle bei einem Mädchen ihr Gesäß einräumt. Damit meine ich mag ein Mädchen es, wenn ein Junge seine Hand darauf legt, oder sonstiges, Denn der Fall war das ein Junge (Parallelklasse) genau dies bei einem Mädchen getan hat (vom Rücken runter) und das Mädchen hat würde ich sagen eher positiv tendierend reagiert. In besagter Parallel Klasse ist es aber auch ziemlich normal das man sich Nun ist es so das ich mich mit Mädchen halt null auskenne und daher euch mal fragen wollte. Edit: Das ganze ist generell betrachtet, d.h. es bezieht sich nicht auf diesen speziellen Fall, sondern auf die Allgemeinheit.

Antwort
von Bambi201264, 14

Das Gesäss ist auf jeden Fall eine private Zone. Würde ein Fremder mich dort berühren, kriegte er ziemlichen Ärger (je nach Art der Berührung).

Unter Freunden (!) mag ein Klaps mal vorkommen, aber auch nicht andauernd.

Und wenn man miteinander intim ist, kann das ganz schöne Wallungen auslösen :*

Also Pfoten weg von fremden Hintern :)

Antwort
von FallenDarkness, 17

na ja, ich sag mal so, dass ist sehr persönlich, und nicht jeder reagiert da gleich drauf. Ich würde dir mal Prinzipiell davon abraten, da das tatsächlich eine Intimzone ist, und du sie sich damit sexuell belästigt fühlen kann (ist sogar tatsächlich sexuelle Belästigung). Wenn man sich jedoch gut kennt und mag, ist dass ok

Mfg

FallenDarkness

Antwort
von Repwf, 11

Wenn mir jemand due Hand auf den Po legt ohne das er mein Partner ist --- ich verspreche dir, der könnte noch diverse Tage meinen handabdruck auf seiner Wange bestaunen! 

Antwort
von elenore, 6

Ich denke bei Sympathie und näherem Kennenlernen ist der Charakter, Gemeinsamkeiten, Intellekt und Kommunikation, die beiden was gibt, das A und O und keine körperlichen Berührungen!!!

Wenn man sich länger kennt, dann ist eine Umarmung oder Begrüßungskuss auf die Wange absolut korrekt. Wie und was sich dann entwickelt liegt in euren Händen.

".... mag ein Mädchen es, wenn ein Junge seine Hand darauf legt, oder sonstiges......".....das ist von Fall zu Fall unterschiedlich....wenn man sich noch nicht lange kennt finde ich es eine primitive Abmache.

 

Antwort
von Nashota, 4

Jeder Dahergelaufene muss nicht seine Hand auf meinem Hintern platzieren. Das dürfen nur Partner - oder meine Tochter, wenn wir zusammen tanzen ;-))

Antwort
von J0KERJUN, 8

Dass wäre das Gleiche, wie wenn man behauptet Asiaten wären die besten in Mathe und Deutsche würden nur Sauerkraut und Bratwürste essen :'D

Also auf die Allgemeinheit bezogen, nein. Ich denke nicht dass jede Frau prositiv reagieren würde., wenn man ihr zu nahe käme. Ein paar finstere Blicke wären schon darunter. Vielleicht sogar ein paar Satz heiße Ohren. ^^

Dennoch viel Erflog, vielleicht sollte man die Frau erst mal ansprechen und besser kennen lernen ehe man so was tut. Freundlich sein. Wobei ich hoffe dass du nicht 24 Stunden so redest wie du schreibst. Höfflichkeit und gutes Wissen ist toll, aber nicht jeder will es unter die Nase gerieben bekommen.

Man kann auch intelligent sein ohne dick aufzutragen.

LG.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten