Zu klein fürs Motorrad - kann man die Sitzgröße einstellen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also erstmal denke ich wächst du noch.. Nicht viel aber etwas :)

Ich selber bin 165 cm fahre seit dem ich 18 bin Motorrad. Eskimo natürlich drauf an was du fahren möchtest.. Chopper sind meist recht niedrig, da solltest du keine Probleme haben. Ich fahre eine honda cbr 600rr und ich komm grade so mit den Füßen auf den Boden. Du solltest auf jeden Fall drauf achten das du nicht nur mit den Zehenspitzen auf den Boden kommst.. Du brauchst Stabilität..
An Sonaten gibt es noch die Möglichkeit Motorräder tiefer zu leben.. Aber dann auch nur um ein paar Zentimeter.

Aber es sollte erstmal kein Problem sein.. Wenn du erstmal deinen 125ccm Führerschein machst (a1) dann kann ich dir da leider nicht so viel sagen, außer das die Yamaha r125 viel zu hoch ist. Da hab ich kaum drauf gepasst..
Kannst ja mal zu honda, Yamaha, aprillia, Suzuki und so gehen und mal probesitzen.. Das hilft meistens.. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dani Petrosa ist Motorradrennfahrer und auch nur 1,58 groß, also ist das auch für dich durchaus realisierbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was machst du dann im Winter? Mal abgesehen von der Länge deiner Beine. Du kannst durchaus auch noch wachsen. Die Körperlänge allein ist nicht ganz entscheidend. Man kann Ober- und Unterkörper propotional verschieden haben. Also auf gut deutsch: Bei gleicher Körperlänge ein unterschiedlich langes Fahrgestell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung