Frage von moniwr125r, 47

Zu klein für Yamaha WR125R?

Hallo also ich hab mir vor nem Monat die Yamaha WR125X gekauft aber haben jetz doch die WR125R genommen... doch mein problem is das ich auf der noch nicht gesessen bin und ich jetz Angst habe das ich zu klein bin aber hab eine Körpergröße von 1,73 m... Hoffe auf Antworten!

Antwort
von Joachim61389, 31

Es kommt eher auf deine Beinlänge an. Habe nen Kumpel der nicht auf meiner Maschine sitzen kann obwohl genauso groß ist.

Kommentar von moniwr125r ,

reicht es wenn ich mit einem Fuß runter komme?

Kommentar von Joachim61389 ,

Solange du so dir Maschine auch halten kannst sollte es passen

Kommentar von moniwr125r ,

jaa das schon danke!

Antwort
von HansHuber1337, 26

Wenn du zu klein wärst, einfach mit schwung drauf dann geht das schon. So macht das ein Kumpel von mir auch aber der ist ca 1,80 roß

Lg Hans1337

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 16

Wieso macht so  ein langer Lulatsch wie du über die Sitzhöhe sorgen ?

Kommentar von moniwr125r ,

bloß weil man groß is heißt's nich gleich das man lange Beine hat?

Kommentar von Effigies ,

Wenn man über 1,70 ist müßte man schon ne arg krumme Figur haben und irgend ein Motorrad nicht fahren zu können.

Kommentar von moniwr125r ,

okay

Kommentar von Effigies ,

Du mußt halt bedenken, die Japaner bauen keine Motoräder für Deutschland, Holland oder Schweden (wo durchschnittlich die größten Menschen der Welt wohnen) . Die bauen Moppeds für den Weltmarkt.  Und im internationalen vegleich bist du halt schon groß.

Kommentar von moniwr125r ,

also heißt's das ich wchon runter komme? oder hab ichs falsch verstanden?

Kommentar von Effigies ,

Bei jedem Mopped. 

Du hast die internationale Durchschnittsgröße für Männer. Und Motorräder werden auch nicht nur für Männer konstruiert.

Ich bin ca 10cm größer und hab recht kurze Beine. und das größte Mopped das ich gefahren hab,  hatte ne Sitzbankhöhe von einem Meter und neun. (die war definitiv nicht für ein Breitenpublikum gebaut ;o) )   Und da wäre auch noch mehr gegangen.

Kommentar von moniwr125r ,

okay danke ☺

Antwort
von VINC767, 22

Hä, du hast dir die WR 125 X gekauft und hast dann aber doch die WR 125 R genommen. Und sahst noch nie drauf? kapier die Frage nicht

Kommentar von moniwr125r ,

wir haben den kaufvertrag umgeändert weil ich ursprünglich die enduro version wollte... und die is 6 cm höher deshalb frag ich

Kommentar von VINC767 ,

achso. Aber wieso hast du dich nicht mal draufgesetzt?

Kommentar von moniwr125r ,

weil wir keine zeit mehr hatten und ja... hab jetz aber nen freund gefragt der hat die R und er meinte die sinkt schon gut um 6 Zehntimeter ein und man kann sie ja niedriger einstellen lassen

Kommentar von Effigies ,

Den Fehler seh ich hier dauernd. Die Kasperl denken alle sie würden schwerelos über dem Mopped schweben, und nehmen die Sitzbankhöhe (unbelastet) als Sitzhöhe.  ;o) 

Eine korrekt eingestellt Federung sinkt 1/3 des Federwegs ein (Negativfederweg) . Wäre das nicht so würde dein Hinterrad ja bei jedem Schlagloch den Bodenkontakt verlieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten