Frage von xyz12345xyz, 48

Zu klein für meine Honda Cbr 600 rr (pc37) oder einfach zu wenig fahrerfahrung?

Ich habe mir gestern meine PC37 gekauft. Ich bin 1.69 groß und wiege ca. 73 Kilo. Das Problem ist das ich Schwierigkeiten habe das motorrad wenn ich drauf sitze zu bewegen. Zum Beispiel nach vorne oder hinten. Ich komme mit den Beinen mehr als den zehnspitzen auf den Boden aber trotzdem nicht genug um den ganzen Fuß auf den Boden zu setzen. Oberkörper technisch ist eigentlich alles ok. Ich kriege oft angst das ich das motorrad fallen lasse wenn ich zum Beispiel lenke und das motorrad während ich drauf sitze "schiebe" da meine Füße den Boden zu wenig berühren. Ich hoffe jemand kennt das Problem und kann mir helfen. Ich habe überlegt das motorrad tieferlegen zu lassen (ist bis zu 4 cm möglich). Sollte ich es tieferlegen lassen oder einfach warten bis ich genug erfahrung habe und mir weniger Gedanken machen ?

Danke im voraus :)

Antwort
von stertz, 39

Ich nehme an das liegt nur an fehlender Praxis, deine Größe sollte eigentlich ausreichen. Man kann das Motorrad tiefer legen, 20mm wären aber das maximale was ich empfehlen würde. Das Fahrverhalten ändert sich drastisch wenn man die Tieferlegung übertreibt. Versuch für den Anfang mal das Motorrad in die richtige Position zu schieben wenn du daneben stehst und nicht drauf sitzt. Das ist im allgemeinen einfacher. Beim Abstellen des Motorrades ist es sinnvoll darauf zu achten so zu parken das man eben nicht zuviel rangieren muß, vor allem nicht rückwärts, auch das macht das Leben leichter. Wenn du meist allein fährst kann man auch die Federbeinvorspannung etwas weicher einstellen, das Motorrad sackt dann beim Aufsitzen etwas weiter ein und du hast ein paar Zentimeter weniger Höhe.

Kommentar von xyz12345xyz ,

Ich hoffe es ist wirklich nur fehlende Praxis. Ich finde die maschine super von der Optik und deswegen viel die Wahl auf die pc37 . Aber ab und zu hab ich schon schwierigkeiten die maschine zu kontrollieren bzw rangieren. Das Abwürgen oder zu viel Gas (was sehr peinlich ist beim anfahren) an den Ampeln geben. 

Tieferlegung ist bis zu 4 cm möglich. Ich habe schon gelesen dass das schlecht für das fahrverhalten ist. Findest du trotz deiner 2 cm Empfehlung eine 4 cm tieferlegung für übertrieben ? 

Kommentar von stertz ,

Ja, 40mm sind zuviel, das ist nicht nötig und die Nachteile überwiegen. Die Übung wird dir auf Dauer mehr Sicherheit geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten