Frage von Christianggs01, 26

Zu jung zum trainieren?

Ich bin in 2 Monate 15 und trainiere schon seitdem ich 12-13 bin intensiv, meine Mitschüler sagen es wäre für mein alter übertrieben (ich mach cathestics), ich hab ein deutlich erkennbaren sixpack und gut ausgeprägte armmuskeln, doch ich frage mich ob ich vielleicht zu früh mit trainieren angefangen hab? ich bin nicht besonders groß (1,68) und viele meinen es wäre weil ich trainiere

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PfrageXL, 21

Also ich finde in dem alter sollte man nur Dinge lassen, die sehr auf die Gelenke gehen wie Bodybuilding Übungen. Wenn du mit 14 zu schwer Bankdrücken oder Kniebeugen machst können die Gelenke geschädigt werden. Bei anderen Sport Arten sollte das mit dem alter aber kein Problem sein. Außerdem wenn man überlegt wie viele nur noch saufen, rauchen und kiffen dann kann der Sport nur 100% besser sein ;)

Kommentar von Christianggs01 ,

ich trainiere meistens nur mit eigengewicht (klemzüge,drips,situps usw)

Kommentar von PfrageXL ,

dann Ist das völlig OK. habe auch mit 14 angefangen und langsam weiter gemacht. auch mit Gewicht ist in Ordnung aber in dem alter wenn 15 oder mehr Wiederholungen dann passiert nichts ;)

Antwort
von vini70k, 24

Laber RABABER Wenn du nicht gerade noch ein kleines Kind Bist, welches noch nicht in der puppertet war/ist dann solltest d es lassen ansonsten 168 ist doch OK

Kommentar von Christianggs01 ,

also ich bin eigentlich schon ziemlich früh in der pubertät gefallen, ich hab eine sehr tiefe stimme und das wurde mir schon so oft gesagt seitdem ich 11 bin, ich trainiere auch mit eigengewicht und nicht mit gewichte die mein rücken schädigen könnten

Antwort
von okanaj, 10

Ich kenne mich damit nicht aus, aber ich kenne viele 15 jährige jungs die sind auch nicht größer als ich (1,69m, Mädchen) also deine Größe ist für dein Alter völlig normal. Ob es was mit den Muskeln zu tun hat weiss ich nicht ( aber das Mädchen auf sixpack stehen ;-))

Antwort
von Andreas0001H, 16

Du solltest es so weit machen, solange es für dich tragbar ist. Allerdings solltest du auf keinen Fall übertreiben. Du bist im Wachstum. Ein zu stark ausgeführtes Training kann durchaus verschiedene Schäden (Haltung) hervorrufen.

Antwort
von kwon56, 6

Ich finde es gut. Mein Alter ist 59 Jahre, seit Jahren geruhsamer Kampfsportler mit Bewegungen aus sieben Kampfsportarten, mit Teilnehmen an verschiedenen Volksläufen seit acht Jahren. Ich mache Yoga nach Iyengar und dies seit bald zehn Jahren.  

Schau mal in das Buch "Fit ohne Geräte". Vielleicht ist das etwas für dich. Viele junge Menschen üben danach.

Alles Gute,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten