Frage von xxsuueexx, 160

Zu jung? Beziehung?

Hey, Also ich hab da mal eine frage warum erlauben meine Eltern was mit Jungs zu unternehmen aber ich darf noch nicht in einer Beziehung . Ich weiß nicht was meine Eltern dagegen haben . Bin 13 da hat ja jeder ein freund also in der 8. 😕 könnt ihr mir helfen? Oder antworten?

Antwort
von testwiegehtdas, 47

Das verstehst du wenn eine bei dir in der Klasse schwanger wird, weil sie bei der Verhütung eine Panne hatten und es ihnen zu peinlich war sich dann ordentliche Hilfe zu suchen...

Ok, das Mädchen war 14 als sie schwanger wurde, hatte aber gleich noch eine Anzeige gegen Missbrauch von Kindern am Hals, weil der Vater des Kindes erst 13 war und seine Eltern wenig begeistert waren...

Du bist 13, damit sind jegliche sexuelle Handlungen (dazu zählen auch Zungenküsse und Petting) verboten. Sonst ist es Missbrauch. Da sollte ich evtl. noch ergänzen, dass Nackt-Fotos von Leuten unter 18 Jahren als Kinderpornografie eingestuft werden und auch verboten sind.

Ich verstehe nicht warum man in dem Alter unbedingt einen Freund haben muss. Wenn man sich verliebt ist es das eine aber das Argument "jeder andere hat einen Freund" finde ich nur kindisch und klingt besonders reif.

Du bist noch Minderjährig, daher haben deine Eltern das Aufenthaltsbestimmungsrecht. Wenn sie nicht wollen das du irgendwo bist, dann ist das so.

Deine Eltern haben vermutlich einfach nur Angst dass du an den falschen kommst oder ausgenutzt wird. Zudem hält es oft nicht lange und dann ist der Herzschmerz da...

Zudem wollen viele Eltern nicht wahr haben, dass ihr Kind langsam älter wird. Mit 13 bist du aber definitiv noch ein Kind.

Außerdem braucht eine Beziehung viel Zeit und Pflege. Da kann es schnell passieren, dass z.B. die Schule nicht mehr genug beachtet wird.

Falls es dich beruhig: Ich (21) kenne viele die erst viel viel später einen Freund hatten. Meinen Freund habe ich auch erst deutlich später kennengelernt. Die Beziehungen mit 12/13/14 haben bei keinem gehalten.

Kommentar von alexstylee ,

Dein Kommentar ist sooo motivierend. Auch wenn es vllt weniger häufig ist, kann eine gute Beziehung auch mit 13 halten. Sei mal optimistischer

Antwort
von Sencee, 65

Ein bisschen verständlich ist das schon. Ich denke nicht das du mit 13 wirklich bereit für eine Beziehung bist. Vorallem irgendwie Sex zu haben in diesem Alter finde ich schon ziemlich ziemlich früh. Das war ich noch nicht mals mit 15. Also ich finde die Reife macht einen aus, aber so Erwachsen kannst du nicht mit deinen süßen 13 Jahren sein. Deswegen lass dir Zeit. Du bist jung, du hast noch dein ganzes Leben vor dir, also genieß lieber deine Kindheit bevor du dich richtig bindest.

Antwort
von Russpelzx3, 43

Nur weil jeder einen Freund hast, heißt das nicht, dass du auch einen haben MUSST. Setz dich doch nicht so unter Druck. Ich kann dir sagen, dass die meisten dieser Beziehungen eh nur ein paar Wochen gehen. Lass dir einfach noch Zeit mit sowas.

Antwort
von kaity55, 92

Ich verstehe deine Eltern, also ich hatte mein ersten freund erst mit 16 und bin heute mit ihm glücklich vergeben. In diesem alt ist man einfach zu jung also mit 13. Und deine Eltern wollen nicht das du irgendwie schwanger kommst oder so. Ich finde mit 13 ist man noch ein jung Teenager, selbst mit 16 ist früh aber 13 ist Übels zu früh. Lass dir zeit und stress dich nicht. Jeder ist mal verliebt ich war das auch mit 13 aber es ist einfach zu früh dafür.
LG kaity55

Antwort
von Mignon4, 59

Nicht jedes Kind hat mit 13 schon eine Beziehung. Was verstehst du denn unter einer "Beziehung"?

Viele Kinder lügen, wenn sie das behaupten. Sie wollen sich wichtig tun, cool wirken und Aufmerksamkeit erheischen.

Deine Eltern haben Recht. Werde erst einmal reifer und erwachsener. Dann darfst du eine Beziehung haben.

Kommentar von soccerqueen06 ,

Aber man kann doch auch schon mit 13 echt reif und bereit für eine 'richtige Beziehung' sein

Kommentar von Mignon4 ,

Die Selbstüberschätzung der Kinder, dass sie reif und erwachsen für ihr Alter sind, ist normal. Aber das stimmt natürlich nicht.

Antwort
von fairydarling, 47

Mit 13 brauchst du noch keine Beziehung zu haben. Mit 15 oder 16 ist das wirklich okay, aber du bist 13, du solltest andere Sachen im Kopf haben als Jungs und Beziehungen. Iwann wirst auch du einen Freund haben, mach dir mal keinen Stress...:)

Antwort
von InGGtx, 68

Da ist jede Familie anderes gespult. Mit 13 ist das so oder so noch bisschen anderes in Sachen "Beziehung". So was fängt erst mit 15–16 an und ab 19–20 ist es schon keine Kindergärten Beziehung mehr, die nach 2 tagen endet

Antwort
von angeliclee, 82

Mit 13 sollte man sich um was anderes Gedanken machen, glaub mir. Ich bin 15 und als ich so alt war wie du, war ich in der gleichen Situation, letztendlich bin ich aber froh, dass ich zu der Zeit keinen Freund haben durfte. Wird überbewertet und bringt zu viel Stress mit sich. Man braucht keinen Freund um glücklich zu sein.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Na, da hat wohl jemand kürzlich schlechte Erfahrungen mit einem Jungen gemacht und meint gleich alles über Beziehungen etc zu wissen xD In einer guten Beziehung entsteht nicht viel Stress, sondern man ist einfach glücklich;)

Kommentar von angeliclee ,

Das war nicht mal negativ gemeint, es ist einfach Fakt, dass man in eine Beziehung viel investieren muss. Und ich bezweifle, dass 13-jährige dessen bewusst sind. Und das man 'einfach glücklich' ist stimmt auch nicht. Es gibt in jeder Beziehung Hoch und Tiefs.

Kommentar von Besiktas1234 ,

Du bist 15 da ist es genau so hahahahahah

Kommentar von angeliclee ,

Hab ich denn was anderes behauptet? Komm mal runter, ich - für mein Alter - weiß, wie eine Beziehung zu führen ist, aber dass es anderen in meinem Alter nicht bewusst ist, da gebe ich dir Recht. Bin auch nicht umsonst mit einem älteren Jungen/Mann zusammen und jetzt zisch ab.

Antwort
von SoVain123, 62

Eigentlich sollte in dem Alter nichts gegen eine Beziehung sprechen, aber wahrscheinlich haben deine Eltern Angst vor den Gefahren/Problem die mit Beziehungen kommen.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Mit 13 ist man wohl ein bisschen zu jung für eine richtige Beziehung...

Antwort
von LingLisa06, 25

Ich hatte mit 13 noch rein gar kein Interesse an Jungs. Bei mir fing es erst mit 15 an

Antwort
von lillyyyyyyyyyy, 18

Deine Eltern wollen wahrscheinlich einfach nicht wahrhaben dass ihr kleines Mädchen solangsam erwachsen wird. Rede einfach mal in Ruhe mit ihnen:-)

Antwort
von gnarr, 36

wenn du einen jungen kennenlernst in deinem alter, der dir gefällt, dann probier dich doch aus.

deine eltern sind besorgt wohl ehr darüber das du ziemlich früh mit einem enkelchen ankommen könntest. aber was das betrifft, könnt ihr euch ja über verhütung schlau machen und mit der sache vernünftig umgehen. nur weil die anderen in der 8. klasse schon einen freund haben, heißt das ja nicht das du notgedrungen mithalten musst. probiere dich aus und guck was passiert, dann kannst du auch deinen freund deinen eltern vorstellen.bis dahin genieß dein leben. nur weil man mit jungs was unternimmt, ist man ja nicht gleich in einer beziehung.

Antwort
von Kandahar, 34

Mit 13 Jahren muss man nicht mit Gewalt einen auf Erwachsen machen und "Beziehung" spielen. Auch dann nicht, wenn alle anderen das auch machen.

Man kann mit Jungs auch einfach so befreundet sein.

Antwort
von happyface01, 41

Und warum willst du unbedingt einen Freund? Bist du denn verliebt?

Antwort
von NormalesMaedche, 17

Warum sollten sie dir verbieten was mit Jungs zu unternehmen?
Das hat doch nichts mit ner Beziehung zu tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community