Frage von YarisToyota, 66

Zu hoher Stromverbrauch nachts?

Hallo Leute,

wir haben uns heute unsere Stromabrechnung angeschaut und dabei ist uns etwas komisches aufgefallen. Also wir haben nachts ein etwas günstigeren Strom als tagsüber. Und das ist auch seperat aufgelistet. Jetzt haben wir in einem Jahr tagsüber ca 1300 kw/h verbraucht und sollen aber nachts (ca 22-6Uhr) 2700 kw/h verbraucht haben. Jetzt fragen wir uns wie und womit. Waschmaschine, Trockner liefen tagsüber. Kühltruhe haben wir keine. Und warmwasser läuft bei uns über einen extra Zähler.

Vielleicht hatte ja jemand schon mal sowas und wir übersehen oder vergessen was. Noch dazu sei gesagt es ist ein frei stehendes Einfamilienhaus mit 3 Personen. Wir wissen das wir auf dem durchschnitt liegen mit dem Gesamtverbrauch, trotzdem macht es für uns keinen Sinn das wir nachts so viel verbrauchen sollen. Wo liegt also der Hund begraben?

Vielen Dank schon mal im voraus. :)

Antwort
von bartman76, 25

Sind vielleicht die Zähler vertauscht? Hast du schon einmal geschaut, ob tagsüber tatsächlich der Tageszähler läuft?

Kommentar von YarisToyota ,

Ja das passt die Zähler sind nicht vertauscht. Der für den Hauptstrom ist allerdings so ein sehr neuer digitaler den man wohl auch übers Internet abrufen kann.

Antwort
von wilees, 20

Vielleicht schaut Ihr jetzt einmal welches Rädchen sich überhaupt dreht.

Antwort
von derhandkuss, 20

Habt Ihr Nachtspeicheröfen? Heizt Ihr also zumindest teilweise mit Strom?

Kommentar von YarisToyota ,

Jaein. Nachtspeicher sind abgeklemmt und kommen auch weg. Also läuft auf dem zweiten Zähler nur noch unser warm wasser.

Antwort
von julius1963, 18

Womit heizt Ihr?

Kommentar von YarisToyota ,

Wir haben ein tollen HolzOfen mit dem man das ganze Haus beheizen kann :)

Kommentar von julius1963 ,

Oki. Ich dachte auch an Nachtspeicheröfen.

Folgender Tipp: An einem der folgenden Tage mal systematisch die Geräte über Nacht abschalten, die nicht unbedingt nötig sind. Erst eins, dann zwei, dann drei... Abends und morgens danach den Zählerstand notieren. Vergleichen. Das bekommt Ihr definitiv raus!  

Kommentar von julius1963 ,

Moment... Also doch Nachtspeicheröfen? Dann lasst die mal als erstes prüfen. Vermutlich zieht einer!

Kommentar von YarisToyota ,

Warte du hast da was falsch verstanden. Wir haben zwei Zähler, einmal Hauptstrom und einmal den für Warmwasser & Nachtspeicher. Nachtspeicher sind aber save abgeklemmt die verbrauche nichts mehr. Hat aber an sich nichts mit unserem hohen Hauptstrom verbrauch nachts zu tun da der ja wie gesagt eh aufm anderen Zähler läuft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten