Frage von IFWWS200K, 209

Zu hoher Spritverbrauch. Welche Ursachen?

Moin Leute, Ich besitze einen ML 500 Bj 2002. Nun ist der Verbrauch bei dem Auto ja sowieso nicht so niedrig. Jedoch habe ich in den letzten Monaten einen Anstieg von ungefähr 50% festgestellt. Früher lag der Verbrauch bei guten 16 bis 17 Litern auf 100 km. Im Moment geht jedoch selbst bei niedrigtourigen Fahren unter 25 Liter auf 100 Kilometern nichts mehr. Wenn ich schnell fahre können es auch locker mal 30 Liter und mehr werden. Das ist nicht nur teuer, sondern es ist auch verdammt nervig wenn man 200 Kilometer tanken muss. Hab ihr Ideen woran das liegen könnte. LG

Antwort
von mineapplehelps, 179

Es könnte sein, dass da etwas kaputt ist.
Dann wechselt der Motor in den Notmodus und es werden Sachen wie Abgasrückführung und das alles deaktiviert

Antwort
von mercan2454, 126

Ich weiß ja nicht wie du ihn auf 16l in der stadt bekommst aber mit mein alten x5 4.4i bin ich nicht unter 17l gekommen autobahnfahrt durchschnitt 23-24l vollgas geht er auch bis zu 30-40l

Antwort
von healey, 150

Lass das Auto mal von einem Fachmann Durchchecken !

Antwort
von Rizi93, 120

Tja... dann solltest du ihn mal in die Werkstatt bringen und eine Abgasuntersuchung machen lassen. Ich bin sicher, du wirst so an die 5% co im Abgas haben. Das kann mehrere Ursachen haben. Beschädigte Lamdasonde, defekter Kühlwassertemperatursensor, ...


Antwort
von nurlinkehaende, 132

www.motor-talk.de, dort ML Forum.

Könnte es sein, dass der freundliche ein Update eingespielt hat?

Kommentar von IFWWS200K ,

Ist klar das die Hersteller die Angaben schönen wollen. Beim ML sind 14 Liter angegeben. Auf die bin ich aber noch nie gekommen. Es waren immer so um die 17-18 Liter, jetzt sind es jedoch 25-30 Liter.

Kommentar von nurlinkehaende ,

guck wirklich mal bei motor-talk.

wenn Du vor der Änderung des Verbrauchs beim Service warst, könnte es einen Zusammenhang geben. Könnte.

und jetz guck bei motor-talk.

Kommentar von IFWWS200K ,

Der letzte Service ist auf jeden Fall schon länger her. Bei einer Fahrleistung von 5000 Kilometern im Jahr fallen halt nicht so viele Reparaturen an. Aufgrund der niedrigen Fahrleistung wäre der hohe Verbrauch jetzt auch nicht so dramatisch. Ich mache mir halt nur ein bisschen Sorgen weil die Hauptuntersuchung eigentlich schon im Dezember 2015 fällig war, und soweit ich weiß prüfen die seit 2010 auch die Abgaswerte.

Kommentar von ronnyarmin ,

Die Abgaswerte werden schon seit Jahrzehnten geprüft. Früher hiess das ASU, dann AU, jetzt hat es keine gesonderte Bezeichnung mehr.

Bei der Abgasuntersuchung wird aber nicht der Verbrauch überprüft, sondern der prozentuale Anteil bestimmter Abgase, so dass die Abgaswerte durchaus ok sein können.

Wenn allerdings ein Fehler in der Motorsteuerung vorliegen sollte, können die Abgaswerte schlecht sein.

Was hindert dich daran, dein Auto in einer Werkstatt überprüfen zu lassen? Woran der erhöhte Verbrauch liegt, kann hier Niemand erraten.

Kommentar von IFWWS200K ,

Hast ja recht. Mir wird wohl nichts anderes übrig bleiben :).

Antwort
von TheDevastator, 127

Ferndiagnosen sind schwer, bring deinen ML zu einer Werkstatt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community