Frage von chipster96, 99

Zu hoher Puls - Ursache?

Hallo,

ich war letztens beim Arzt, da er mich für die Teilnahme an einem Sporttest im Rahmen eines Eignungstests zulassen musste ("Unbedenklichkeitserklärung"). Der Arzt kontrollierte mein Herz, meine Lungen und meinen Puls. Dabei bemerkte er einen zu hohen Puls von 100! Ich muss sagen dass ich in letzter Zeit sehr viel Stress hatte und der Puls deswegen so extrem hoch war. Die Tage darauf hatte ich dann zunächst einen Puls von ca 85 und später von 76. Dafür dass ich relativ viel Sport mache ist das aber immernoch zu hoch. Hier , von mir als mögliche Ursachen angesehene Faktoren: - viel Stress in letzter Zeit (Schule/Abiturvorbereitung etc) - Ich gehe ins Fitnessstudio und trainiere 3 mal die Woche meine Kraft + Nahrungsergänzungsmittel [Proteinshake von Olimp 100% Whey Isolate, Trainingsbooster Hot Blood, BCAA Aminosäuren von Olimp -> Alles aber noch in normalem Rahmen-> Booster 1 mal die Woche, Proteinshake 3 mal die woche nach Training 30g(26g Proteine), BCAA Aminosäuren 3-4 mal die woche 5g an Nichttrainingstagen] - Ich esse an manchen Tagen etwas mehr Süßigkeiten als andere (Cheatdays). An den anderen Tagen esse ich eigentlich nur gesund. - Ich habe in den letzten 2 Jahren öfter mal Alkohol getrunken (ca. alle 2 wochen); trinke seit einem halben jahr aber nur noch ca 1 mal im Monat Alkohol - angeborener erhöhter Puls? - Schilddrüse

Ich hoffe mir kann hier jemand helfen. Vielen dank m Vorraus. LG, Chipster.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Arzt, Ernährung, Medizin, 99

Eisenmangel ? Stress und Sport führt u.a. zu einem erhöhten Eisenverbrauch. Da Eisen für den Sauerstofftransport zuständig ist erhöht sich bei einem Mangel automatisch der Puls um den Mangel auszugleichen. Zum Thema "Eisenmangel" kannst Du auch hier in meine Antwort schauen.

https://www.gutefrage.net/frage/belastbarkeitslevel-stark-gesunken?foundIn=answe

Antwort
von Brunnenwasser, 77

Ich bin in dieser Frage nicht der absolute Fachmann, aber gerade WEIL Du so viel Sport machst sollte Dein Ruhepuls niedriger liegen als bei anderen. Unbedingt vom Arzt durchchecken lassen !

Kommentar von chipster96 ,

genau das ist ja meine sorge. bei sportlern sollte der puls bei 65-70 oder sogar noch tiefer liegen. :/

Kommentar von Brunnenwasser ,

Ich kenne viele mit 50 oder 60...

Also frag mal den Doc, ist besser so.

Antwort
von Maxeli, 71

Ich will ja nix sagen.. aber gras senkt de blutdruck. Weiss nicht ob das fuer dich eine lösung ist :) dass musst du für dich selbst etscheiden.

Kommentar von chipster96 ,

Nein. Ich bin gerade im Bewerbungsverfahren bei der Polizei also kommt das generell schonmal garnicht in Frage. Ich will das ja auch langfristig beheben.

Antwort
von Neugiersnase007, 68

Was meinst Du mit "Schilddrüse" - hast Du damit Probleme? Eine Schilddrüsenüberfunktion kann auch einen erhöhten Puls bewirken. Ansonsten finde ich persönlich einen Puls von 100 oder von 86 nicht bedenklich (vielleicht warst Du halt aufgeregt wegen der Untersuchung? - oder bist schnell die Treppen zum Untersuchungszimmer hochgelaufen?)

Den eigentlichen Ruhepuls bestimmt man morgens gleich nach dem Aufwachen (noch im Bett) vor dem erstmaligen Aufstehen. Danach kann man nach der sogenannten Karvonen Formel die optimale Trainingsherzfrequenz ausrechnen. 

Also wie gesagt ich finde den Puls jetzt nicht extrem hoch - es gibt halt auch eine "Streuung" bei den Pulsraten unterschiedlicher Menschen. Wenn Du aber wirklich verunsichert bist kannst Du Dich ja bei einem Kardiologen bzw. Sportmediziner noch gründlicher durchuntersuchen lassen und auch die Schilddrüsenwerte im Labor bestimmen lassen.

 

Kommentar von chipster96 ,

Der Arzt fragte mich ob ich Schilddrüsenprobleme habe, ich antwortete aber: "Nein, nicht dass ich wüsste.". Der Arzt will jetzt überprüfen ob es an einer Schilddrüsenüberfunktion liegt.

Antwort
von Kim12313, 19

ich denke dass ist wenn du zu viel zucker gegessen hast oder aufgeregt bist oder ja ich weiß,ich benutze zu viel oder xD also..oder du bist gerannt und so und denn ist es auch so glaube ich 

Kommentar von chipster96 ,

Ja danke für die Antwort :) Ich hatte mittlerweile auch ein paar Tests und es war aufgrund von starkem Stress während der Abiturphase :D

Kommentar von Kim12313 ,

na dann ist ja gut dass du es jetzt weißt :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community