Frage von Doertel 01.03.2011

Zu Hoher Kaliumwert im Blut,was kann das sein ?

  • Hilfreichste Antwort von laurel 01.03.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Das kann mehrere Ursachen haben, z.B. kann es an der Ernährung, an den Nieren oder Nebennieren liegen.

    Der Kaliumwert ändert sich auch laufend, er ist keine statische Größe.

    Mach dir keine Sorgen, wenn der Wert viel zu hoch wäre, hätte man dich direkt in die Praxis einbestellt. Bei der nächsten Abnahme ist der Wert vielleicht bereits wieder im Normbereich. Wenn nicht, lässt sich ein zu hoher Kaliumspiegel gut therapieren.

    Mehr darüber findest du unter dem Stichwort Hyperkaliämie.

  • Antwort von Sturmwolke 01.03.2011

    Das kann von Medikamenten kommen oder von einem Nierenproblem.
    Häufig ist es aber auch einfach nur ein Meßfehler, wenn bei der Blutabnahme das Blut zu lange gestaut war.
    Also mach Dir erst mal keine Sorgen - vermutlich wird noch eine Kontrollmessung gemacht und dann kann der Arzt sich was überlegen.


    Gute Besserung!

  • Antwort von Alprinceton 01.03.2011

    Isst Du viel Lakritze? Macht manchmal so eine Entgleisung, aber da muss man schon sehr lange sehr viel essen. Gute Besserung

  • Antwort von dompfeifer 01.03.2011

    Aufhören mit Bananan essen!

  • Antwort von schuggler 01.03.2011

    frag den arzt

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!