Frage von Taubenschnabel, 32

Zu hoher DHEAs Wert - Ursachen?

Männlich, Anfang 20 und nehme zZ keine Nahrungergänzungsmittel wie zB leistungsteigernde Präparate. Mein DHEA-s Wert ist über 7mg/l und somit deutlich über dem Normwert.

Arzt veranlasste einen MRT Scan der Nebennieren um evtl Geschwülste auszuschließen.

Nun warte Ich aufgeregt auf die Resultate.

Frage: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass hierfür ein gutartiger bzw bösartiger Tumor die Ursache sein kann und ist meine Angst gerechtfertigt?

Danke

Antwort
von Leopatra, 22

Laut Wikipedia liegt dein Wert im oberen Normbereich (wenn ich mich bei der Umrechnung nicht vertan habe). Hier findest du auch Ursachen für eine Erhöhung.

https://de.wikipedia.org/wiki/Dehydroepiandrosteron

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community