Frage von wolfsbrut15, 76

Zu hoher Cholesterin spiegel, viel zu dicke adern?

Also ich hatte um ca. 01:00 uhr derben hunger, habe mir dann 4 Pfannkuchen gemacht. Nach dem essen als ich wieder pennen gehen wollte bemerkte ich erst das meine Adern massiv hervorgetreten sind so wie es normal bei längeren training ist, jedenfalls hab ich dadurch nen großen reiz auf training bekommen und habe bis jetzt trainiert, meine adern "wuchern" richtig die sind so dick und mehr als sonst - hab aus interesse im netz dann die inhaltsstoffe von pfannkuchen durchgelesen, der großteil ist bei Cholesterin, Cholesterin führt soviel ich weiß zu weißen blutkörpern und zur venenverängung, kann es sein das die venen an den achseln bzw. oberarmen so dünn geworden sind dass sich bei meinen händen alles gestaut hat? - kann ja auch zu nen herzinfakt/ schlaganfall führen, wenn ich mich nicht irre - hätte ich sowas schon gehabt wenn dies der fall wäre? ( ich habe übrigens von geburt an einen zu hohen blutdruck) ----- BITTE NUR ANTWORTEN AUF DIE GENANNTE FRAGE ------

Antwort
von Modem1, 46

Es ist sehr schwer hier das Richtige zu schreiben denn du bist ja im Bilde was geschehen kann.Die Antwort kann nur ein Blutdruckmessgerät geben.Kann auch zu Diabetes führen.Cholesterin setzt in den Ader ab und führt im ungünstigen Fall zum Verschluss  .. Infarkt oder Hirnschlag.Cholesterin wird in 2 Sorten eingeteilt. Gutes und Schlechtes. Den Namen dafür fällt mir nicht ein.Ich esse in dem Fall ein oder zwei Teelöffel Marmelade. Nach einigen Minuten ist der Hunger weg.Das mit den dünnen Venen hat aber mit Verengung nichts zu tun.

Kommentar von wolfsbrut15 ,

dicken adern*

Antwort
von yoda987, 42

Alles in ordnung...Kohlenhydrate haben die Eigenschaft, die Adern aufzupumpen, zumindestens wenn sie direkt in den Kreislauf gelangen. Dicke Adern sind ein Zeichen für ein gesundes Herz Kreislaufsystem und einer positiven Stickstoffbilanz...Cholesterin ist nicht schädlich und wird für viele Vorgänge im Körper gebraucht u.a. zur testosteron herstellung.

Antwort
von voayager, 19

Cholesterin führt nicht zur Vermehrung der weißen Blutkörperchen, wie kommste denn darauf?

Kommentar von wolfsbrut15 ,

mehreren medizin seiten und ichvglllaub auch in Wikipedia steht es

Kommentar von voayager ,

dann verlink mal, ich bin gespannt, was dabei rauskommt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community