Frage von Wiboo, 120

Zu hoher Altersunterschied? Bin 15 (fast 16) und er 20 oder 21?

Heyy :)
Ich bin in einen Typen verliebt, der so um die 20 ist. Also ab 20 Jahre alt. Und ich bin 15 und werde in nem Monat 16. ist der Altersunterschied zu groß ?
Danke schonmal für eure Antworten :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Männer, 31

Mir sind einige Fälle bekannt, wo das Mädchen 15 Jahre alt gewesen ist als es ihren künftigen Freund und späteren Ehemann kennenlernte der zu diesem Zeitpunkt bereits 20 Jahre alt gewesen ist. Von daher vertrete ich generell die Meinung, das eine solche Konstellation durchaus funktionieren kann und zwar vor allem dann, wenn der ältere Part sich dabei auch seiner Verantwortung und seiner sozusagen Führungsrolle bewusst ist. Mit zunehmendem Alter verliert dieser Altersunterschied dann aber ohnehin auch zusehends an Bedeutung.

Kommentar von JZG22061954 ,

Danke fürs Sternchen.

Kommentar von Wiboo ,

Bitte ☺️

Antwort
von BrightSunrise, 58

Hierbei kommt es nicht unbedingt auf das Alter an, sondern eher auf die geistige Reife. Wenn beide etwa die selbe geistige Reife besitzen, spricht meiner Meinung nach nichts dagegen.

Ich (17) bin im Oktober seit 4 Jahren mit meinem 22-jährigen Freund zusammen, das Alter hat uns nie gestört. Nur weil es bei mir geklappt hat, heißt das jedoch noch lange nicht, dass für dich das Selbe gilt.

Versucht es einfach, entweder es klappt oder es klappt nicht.

Liebe Grüße und viel Erfolg

Kommentar von Wiboo ,

Das ist echt schön, dass es bei euch klappt. Wir mögen uns ja auch sehr, aber ich höre halt von vielen meinen Freunden, dass der Altersunterschied zu groß ist. Und das verunsichert einen 😁

Kommentar von BrightSunrise ,

Als wir zusammen gekommen sind, waren wir 13 und 18, was denkst du denn, was da für Kommentare kamen? Wobei ich diese Kommentare heute durchaus nachvollziehen kann, ich würde mein damaliges Ich auch als naiv bezeichnen, blind vor Liebe sozusagen. Ich hatte mehr oder weniger "Glück", denn leider gibt es auch einige Typen, die nicht so aufrichtig wie mein Freund sind, das hätte schließlich auch total in die Hose gehen können.

Wenn ich heute von so einem Unterschied (13 und 18) höre, denke ich mir auch erstmal so: "Hmm... Aaalleees klar." Im selben Moment, denke ich aber daran, dass es bei mir ja auch so war. Mein Rat in solchen Dingen ist daher immer, dass man der Beziehung ruhig eine Chance geben soll. Man kann es versuchen, entweder es klappt oder es klappt nicht. In beiden Fällen hat man gewonnen, man ist nämlich um mindestens eine Erfahrung reicher.

Kommentar von Wiboo ,

Danke :)

Antwort
von Miezimaus, 55

In deinem Alter ist das ein großer Unterschied. Je älter du wirst, umso mehr wird sich das relativieren. Tief in dir drin wirst du wissen, was du möchtest. Wir können dir die Entscheidung nicht abnehmen. Es ist allein deine.

Antwort
von MissLeMiChel, 54

Also bei mir (ich bin 15) geht kein Typ unter 20 weil die Typen darunter meist zu kindisch sind...
Wenn man sich liebt ist es auch okay
~ich bin fast 16 er 27 und wir sind seit einem Jahr glücklich miteinander

Kommentar von Wiboo ,

Das ist echt schön, dass es bei euch klappt. Wir mögen uns ja auch sehr, aber ich höre halt von vielen meinen Freunden, dass der Altersunterschied zu groß ist. Und das verunsichert einen 😁

Kommentar von MissLeMiChel ,

also ich finde der Altersunterschied ist total okay..

Kommentar von Wiboo ,

Danke für deine Antwort :)

Antwort
von Zuckerruebe89, 52

Ich finde es ist kein Problem... Wenn er dich denn auch liebt?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community