Frage von Achso93, 90

Zu hohe Tierarzt Rechnung?

Guten Morgen Im letzten Jahr wurde meine Katze eingeschläfert da sie einen Riesen Tumor im Kopf hatte Ich selber war zu diesem Zeitpunkt nicht in Deutschland un so musste meine Freundinnen mit ihr diesen letzten Schritt gehen Also traurig genug , jetzt bin ich wieder in Deutschland und ich rief nochmal beim Tierarzt an um zu fragen was ich noch bezahlen muss 200,72 .- Euro soll ich noch bezahlen Es wurde keine Untersuchung mehr vorgenommen, da es keine Heilung mehr gab Ich bin ziemlich geschockt über diesen hohe Summe und kann mir nicht erklären was meine Tierärztin mit aufgelistet hat Am Montag gehe ich hin und bezahle es Vielleicht kann mir hier jemand genau sagen was ein Tierarzt nimmt , habe bisher nur gelsen das es zwischen 50 und 80 Euro kostet Aber 200.- Euro ist schon eine ziemliche Hausnummer oder???

Antwort
von PainFlow, 38

Hallo Achso93,

wenn dir der Betrag zu hoch erscheint würde ich zu erst einmal die Rechnung anfordern um zu schauen was dir überhaupt berechnet wird, da wie du schon sagtest die 200€ sehr viel sind. Du kannst wenn du mit dem Preis überhaupt nicht einverstanden bist ja noch einmal mit der Ärztin reden, wenn die aber bei dem Preis bleibt kannst du dich ja einmal bei deinem Anwalt informieren ob das nicht schon unter den Bereich "Wucher" fällt.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen.

Kommentar von Achso93 ,

😌Danke erst einmal an alle die mir geschrieben haben

Am 28 Dezember wurde sie eingeschläfert und am 6 Januar habe ich telefonisch. Erfahren was ich noch bezahlen muss

200 Euro für das einschläfern und das "entsorgen" meiner so geliebten Katze 

Was immer sie verlangt ist definitiv zu hoch 

Am Montag weiß ich ja mehr, da gehe ich die restliche Summe bezahlen 

Antwort
von Minzy23, 26

Man kann danach Google wie teuer sowas beim Tierarzt ist. Ist alles in einer PDF Datei wie viel ein Tierarzt für sowas verlangen kann. Von dem angegebenen Preisen dort kann er das 3 fache verlangen und wäre noch im Recht. Am besten erst dort überprüfen bevor du dir sinnlos Anwaltskosten machst.

Antwort
von berlina76, 46

Wann im letzten Jahr? Hattest du schon Mahnungen bekommen? Läuft das schon über ein Inkassobüro? Dann könnte die Summe stimmen. 

Sprich auf jeden Fall mit deiner Freundin, was wirklich gemacht wurde. Wenn möglich nimm sie mit und überprüft gemeinsam die Rechnung. Lasst sie euch erklähren.

Kommentar von Achso93 ,

Es fand keine Behandlung mehr statt ....da der Tumor sehr groß sch war...

Kommentar von berlina76 ,

Das hab ich nicht gefragt. Wann wurde die Katze eingeschläfert? vor 3 Wochen? vor einem halben Jahr?  Es kann gut sein, wenn es länger wie 30 Tage her ist, das das ganze über ein Inkassobüro läuft. Die verlangen Mahnkosten, Zinsen, und andere Endgelte, dadurch bauscht sich die Summe auf.

Antwort
von newcomer, 35

kann es sein dass er den Tumor festgestellt hatte und da noch ein Betrag offen ist ?

Kommentar von Achso93 ,

Nein 

Antwort
von nico8932, 34

Also nur fürs einschläfern ist das zu viel

Antwort
von MancheAntwort, 26

das ist deutlich zu viel !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten