Frage von andeeezy, 588

Zu heißer Dampf/Kratzen. Sind bei der E-Zigarette Ijust Eleaf 2 höhere Widerstände möglich?

Ich habe das Problem dass die Ijust Eleaf 2 einfach zu heißen Dampf entwickelt und auch manchmal etwas kratzt. Standardmäßig ist ein 0,3 Ohm Kopf verbaut.

Meine Frage ist nun folgende:

Kann ich einen höherohmigen Widerstand einsetzen? 0,5 Ohm gibt es auch, wäre aber bestimmt auch noch zu stark.

Und wenn ja, welchen könntet ihr mir empfehlen? (Ich denke einer zwischen 1 und 0,5 Ohm wäre wohl für mich optimal)

Vielen Dank im Voraus!

Bitte um Rückmeldungen, da ich das Gerät wirklich gerne behalten möchte.

Antwort
von Keen87, 544

Vielleicht hilft dir das weiter: http://www.e-rauchen-forum.de/thread-83993.html
Scheint ein bekanntes Problem zu sein, versuchs mit einem höheren Widerstand und einem Delrin Driptip. Es kann auch helfen wenn du beim Ziehen einen kleinen Spalt an zwischen deinen Lippen auflässt und so etwas Nebenluft einatmest.

Kommentar von andeeezy ,

Ich lasse nicht nur einen kleinen Spalt auf sondern öffne den kompletten Mund und dann kratzt es überhaupt nicht mehr. Aber der warme Dampf ist halt immer noch etwas unangenehm. Bei der von dir erwähnten Seite geht es um das Vorgängermodell IJust Eleaf 1(hier kann man noch die Spannung einstellen und die Verdampferköpfe sind hochohmig! Dieses unterscheidet sich vollkommen von dem neueren Nachfolgermodell IJust Eleaf 2.

Aber Danke für die schnelle Rückmeldung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community