Frage von katharina2000n2, 165

zu harte bettgehzeit?

hi ich bin 15 jahre alt und werde von meinen vater in der Woche um 19.30 Uhr ins bett geschickt . am Wochenende darf ich immerhin bis 21 Uhr aufbleiben . ich find das voll peinlich da ich ja nie über irgendwelche filme die abends laufen mitreden kann . morgen hab ich schulfrei sodass ich heute bis neun aufbleiben darf . was haltet ihr von den Zeiten und wie lange dürft ihr aufbleiben LG katharina

Antwort
von Kalros, 120
bettgehzeit zu früh

Das ist deutlich zu früh! Dein Vater übertreibt maßlos! Wärst du noch 10 würde ich es ja verstehen aber meiner Meinung nach sollte man ab 12-14 noch den 20:15 Uhr Film sehen dürfen und ab 15 Jahren sollte 22:00 Uhr definitiv drin sein. Auch wenn dein Vater vielleicht die gleiche strenge Erziehung genossen haben sollte, so muss er diese, ich nenne es jetzt mal übertrieben "Mittelalterlichen Praktiken", nicht auf die Neuzeit übertragen.

Ich würde mein Kind jedenfalls so erziehen, wie ich es oben beschrieben habe. Als Vater will ich schließlich nicht die Kindheit meines Kindes auf dem Gewissen haben, sondern sicherstellen, dass positive Erinnerungen zurückbleiben. Sowohl an die Kindheit an sich, als auch an die Eltern. Man sieht ja schließlich immer mehr Eltern-Kind-Beziehungen die in die Brüche gehen weil die Eltern es einfach übertreiben. Und auch aus anderen Gründen aber hier geht es ja um die Übertreibung seitens deines Vaters.

Im Ernst du solltest mal n klares Wort mit deinem Vater wechseln. Klar, aber trotzdem sachlich. ;)

Oder du zeigst ihm einfach mal, was die Leute hier so schreiben.^^ Manche, mit genug Verständnis, sehen es dann von selber ein.

LG

Antwort
von Anno19XX, 111
bettgehzeit zu früh

19:30 Uhr ist schon etwas früh. Wenn du frühs um 6:30 Uhr raus musst, dann wäre in meinen Augen 21:00 - 21:30 Uhr angebracht.
Das immer wieder erwähnte Argument mit den Filmen die Abends laufen, sollte aber normalerweise egal sein. Hin und wieder eine Ausnahme unter der Voraussetzung, dass du dich vor dem Film schon bettfertig machst (umziehen, etc.) um direkt im Anschluss ins Bett gehen zu können, sollte man zwar schon machen, aber ich sehe keinen Grund, warum Fernsehen ein Grund für ständig spätere Bettgehzeiten sein sollen.

Antwort
von MrsMahone404, 118

Woah..das ist wirklich sehr früh. Ich muss immer gegen 21-22Uhr ins Bett, aber bin meistens noch wach, und am Handy. Meine Eltern kontrollieren das nicht, unf ich stehe um 6:30Uhr auf. Ich bin 13 Jahre alt und am Wochenende bleibe ich mindestens bid nach Mitternacht auf, und in den Ferien sogar ein paar mal bis um vier uhr nachts ..

Antwort
von TomTom1989, 101
bettgehzeit zu früh

In dem Alter sollte es eigentlich schon etwas länger sein.  

Wenn ich mich richtig erinnere,  dann durfte ich in dem Alter Wochentags bis 21:00-22:00 wach bleiben und an den Wochenenden wurde es überhaupt nicht kontrolliert. 

Mit 16 musste ich nur um 22:00 Zuhause sein,  aber es wurde nicht mehr kontrolliert wie lange ich wach war. 

Antwort
von Oselomirnix, 100
bettgehzeit zu früh

Definitiv zu früh. Ich finde aber generell solche strengen Regeln doof. Das sollte sehr variabel sein. Manchmal gehe ich zB. schon um 20 Uhr ins Bett. Manchmal auch um 23:00 Uhr. 

Antwort
von Anne1630, 101
bettgehzeit zu früh

Meinen eltern 

ist es egal wann ich schlafen gehe solange ich morgens in die schule aufstehe! Bin 16 Jahre alt

Antwort
von peony1412, 165
bettgehzeit zu früh

Kannst du so früh denn einschlafen? O.o ich wünschte ich könnte es um um 6 uhr vernünftig aufzustehen ;-;. Aber als Regel ist es dämlich. 

Kommentar von katharina2000n2 ,

ehrlich gesagt wirklich schlafen kann ich erst so um halb neun

Antwort
von anna1115, 143
bettgehzeit zu früh

Ich bin 12 Jahre und muss auch am 19:30 ins Bett, darf lesen bis 20:00 Uhr, weil ich mir Zimmer teile mit meiner kleiner Schwester (9 J). Hast du auch jüngere Geschwister die am 19:30 ins Bett gehen mussen?

Ich finde meine Bettgehzeit früh, aber für 15 J ist 19:30 blöd früh. Wie spät musst du aufstehen, wenn Schule ist? Und darfst du noch lesen ins Bett?


 

Kommentar von katharina2000n2 ,

lesen darf ich meist noch bis 8 dann muss das licht aber aus sein aufstehen muss ich um 6.30

Kommentar von anna1115 ,

Es freut mich dass wir die selbe Bettgehzeit haben :). Obwohl ich es viel zu früh finde!

Gehst du schon jahrelang am 19:30 ins Bett, oder hattest du vorher andere Schlafenszeiten?

Kommentar von katharina2000n2 ,

hi also ich hab diese zeit seit ich 14 bin vorher musste ich um 19 Uhr im bett liegen und um 19.15 licht aus machen

Kommentar von anna1115 ,

Du musste mit 13 jahre schon am 19 Uhr im Bett und 19:15  Licht aus??? Das war peinlich früh!

Wie gelangte es dich, der Schlafenszeit mit 14 Jahre von 19:15 nach 20:00 zu erhöhen? Musste du dafur kämpfen?

Und hast du auch Geschwister die früh ins Bett mussen?

Kommentar von katharina2000n2 ,

ja also für die neue zeit musste ich da auch etwas kämpfen aber da es ja immer noch sehr früh ist war mein vater damit einverstanden . Geschwister hab ich nicht

gestern wars für mich besonders peinlich ne bekannte kam mit ihrer 7 jährigen tochter . als es halb acht war wurde ich ins bett geschickt während die kleine auf bleiben durfte . siehst du sogar grundschulkinder dürfen länger aufbleiben das ärgert mich sehr . hast du Geschwister und musst du deswegen so früh ins bett ?

Kommentar von anna1115 ,

Ja, ich habe 3 jüngere Geschwister. Eine Schwester (8 jahre, fast 9) und 2 kleine Brüder (6 und 3 J). Ich teile mir ein Zimmer mit meine Schwester. Wir mussen um 19:30 ins Bett, lesen bis 20:00 und um 20 Uhr Licht aus.

Die beide Brüder teilen sich also ein Zimmer und mussen immer um 19:00 ins Bett und Licht aus.

Bis zu 6 Monate war meine Schlafenszeit 20:30 uhr (ins Bett und Licht aus) und meine Schwester musste 19 Uhr ins Bett (19:30 Licht aus). Im März und April hatte ich Müdigkeit wegen der Schule. Deshalb wurde ich früher ins Bett geschickt. Seitdem mussen ich und meine Schwester am 19:30 ins Bett, lesen bis 20:00 und 20 Uhr Licht aus. Jetzt habe ich keine Müdigkeit mehr, aber meine Mutter sagt: diese neue Schlafenszeit ist für jeden besser, und meine Schwester würde diese Schlafenszeit nicht ändern. Meine Mutter sagt: nicht jammern, froh dass du mit diesem Bettzeit nicht mehr müde bist. Also meine Bettgehzeit wird nun 19.30 Uhr sein, und 20 Uhr Licht aus.

Am Wochenende mussen wir 20:00 ins Bett und 20:30 Licht aus. Die kleine Brüder meistens auch am Wochenende um 19 Uhr.

Du darfst am Wochenende bis 21 Uhr aufbleiben, darfst du dann noch Lesen, oder musst am 21 Uhr sofort das Licht aus?

Könnte du, mit 12 oder 13 Jahre, am Wochenende auch bis 21 Uhr aufbleiben, oder musste du dann früher ins Bett?

Kommentar von anna1115 ,

Ich bin tatsächlich nie ins bett geschickt, während jüngere Kinder von Bekannten darfen aufbleiben. Wir mussen leider immer ins Bett gehen, bevor die Bekannten abends unsere Eltern besuchen kommen.

Aber manchmal höre ich nachher, dass meine jüngeren Cousins mit ihren Eltern abends kamen, um unsere Eltern zu besuchen. Dass finde ich peinlich, zu hören. Und manchmal höre ich ihre Stimme im Wohnzimmer, während ich bereits ins Bett liege. Damals fühle ich mich wie ein Kleinkind, das bereits früh ins Bett gehen muss, während Grundschulkinder (die tatsächlich jünger sind als ich!) länger aufbleiben können.

Ich liege und denke dass sie fragen: wo ist Anna? Und dass meine Mutter sagt: sie ist schon im Bett, weil sie immer um halb acht ins Bett geht. Und ich denke, die Kinder der Besucher kichern: das kind brauch noch diese Bettgehzeit! dass ist doch voll peinlich!

 

Kommentar von katharina2000n2 ,

nein lesen darf ich nicht mehr am Wochenende vor meinen 14 Geburtstag musste ich am Wochenende um 20 Uhr ins bett

Kommentar von anna1115 ,

Ein bisschen peinlich, dass du vorgestern nicht durfte aufbleiben, und halb acht ins Bett geschickt wurde, während die Kleine aufbleiben durfte.

könnte du nicht für eine Ausnahme stellen, weil das Kind durfte aufbleiben? Und was sagte der Bekannter, dass du schon am halb acht musste schlafengehen?

Kommentar von katharina2000n2 ,

tja so geht es mir auch aber bin ja froh das ich nicht die einzige bin die sowas mitmachen muss

Kommentar von anna1115 ,

Wie spät durfte du aufbleiben am Heiligabend und Silvester? Ich durfte bis 21:30 aufbleiben! So lange durfte ich bisher nie aufbleiben... Und du?

Antwort
von LeonaLena, 53
bettgehzeit zu früh

Dein Vater ist viel zu Streng wie kann man eine 15 Jährige um 20:15 ins Bett schicken ? Ich bin Jünger als du und gehe in der Woche auch erst um 22 Uhr ins Bett!

Antwort
von Pseudonym1999, 91

bin 16 und kann es mir ganz frei aussuchen

ist bei mir echt chillig, eigentlich kann ich machen was ich will, solange die schulboten halbwegs stimmen

mein schlafrhytmus ist leider schon so abnormal, dass ich meistens erst um 3 schlafen gehe, aber um 6 aufstehen muss... dafür schlaf ich nach der schule am nachmittag - am abend bin ich dann wieder fit...  ein teufelskreis finde es aber nicht so schlimm

Antwort
von JuraProfi, 89
bettgehzeit zu früh

Bei mir hing das davon ab, wie zuverlässig ich früh aus dem Bett kam. Was selten ein Problem war. Daher durfte ich auch bis 0 Uhr aufbleiben.

Kam auch auf meine schulische Leistungen an. Da diese zumindest nicht grottenschlecht waren, durfte ich auch in der Woche bis 20 Uhr draußen bleiben. Also so mit 15 Jahren.

Ich denke, wenn du keine Probleme hast früh aufzustehen und gut genug in der Schule bist, dann sollte man dir schon gewähren bis 21 Uhr aufzubleiben. An Freitagen und Samstagen bis 23 Uhr oder 0 Uhr.

Antwort
von GoldenerDrache, 116
bettgehzeit zu früh

Eindeutig zu früh, ich bin auch 15 und muss immer um 22 Uhr ins Bett.

Antwort
von Drxlermeister, Business, 105
bettgehzeit zu früh

Also echt was für Eltern... das gibt es ja nicht.. Die sollten mal eine Erziehungskurs besuchen, solche Wanna be Sozialpädagogen.... 
also Ich hoffe das du bald länger aufbleiben darfst, die machen dir dein Leben zur Hölle, und du Lebst nur einmal, und deine ganze Jugend wird zerstört durch solch Strenge Regeln ... 

solch eine Erziehung werde ich NIE verstehen 


Kommentar von Therony ,

Also bitte, übertreib nicht

Antwort
von jabadabadu123, 104

Find ich schon ziemlich früh.

Antwort
von Sahaki, 97
bettgehzeit zu früh

Wie alt ist denn dein Vater?

Kommentar von katharina2000n2 ,

43

Antwort
von ingwer16, 100

19.30 ins Bett mit 15 Jahren find ich krass / bin selbst Mutter . 19.30 hab ich meine Kinder im Kindergarten alter ins Bett gebracht , ..... Sprech mit deinen Eltern , sachlich & ruhig !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten