Frage von HokeFK, 91

Zu gut im Herzen?

Ich hab ein Problem was mich sehr belastet. Ich bin glaub einfach zu gut im Herzen, ich weiß ihr denk jetzt das ist doch gut usw. Aber ich möchte nicht mehr so lieb sein weil einfach alle Menschen das aus nutzen. Ich weiß nicht warum, aber ich bin einfach zu jedem Menschen viel zu lieb und sie sehen das in mir als schwäche und behandeln mich einfach schlecht weil sie wissen mit mir kann man es ja machen. Ich lasse mich total schnell einschüchtern und mache alles für meine Mitmenschen weil ich einfach mlchte das es jedem gut geht.. Ich will hier nicht einen auf Mitleid oder Aufmerksamkeit machen aber ich wurde echt oft ausgenutzt, verarscht und schlecht behandelt und das belastet mich sehr weil man mich immer nur benutzt. Ich hab 0 Selbstwertgefühl und kann mich selber nicht leiden und das, das jeder mich benutzt macht mich einfach kaputt. Ich kann mich nicht wehren wenn jemand was sagt ich bekomm kein Wort raus ich will es einfach jedem immer recht machen .. was kann ich tun ?? Bin echt an dem Punkt angekommen wo ich einfach nicht mehr aus dem Haus gegen möchte ... wenn ich schon an dem Punkt bin, ich hab noch eine Frage .. Ich leide unter sozialen Ängsten und steiger mich immer in negative Gedanken rein. Die machen mich ganz verrückt mein Kopf explodiert fast. & Ich möchte nicht mehr alleine sein, einen Jungen der mich so nimmt wie ich bin und ich mich nicht verstellen muss aber wer soll mich lieben können wenn ich mich selbst nicht liebe hat mir mal ne Psychologin gesagt aber wie lerne ich mich zu lieben??? Und warum kann ich nicht normal sein wie alle anderen Menschen und eine normale Beziehung führen ohne Ängste ... jeder Typ läuft mir davon weil ich so distanziert bin so denen ich wäre denen zu ängstlich für ne Beziehung usw mich belastet das so sehr weil ich nicht so sein kann wie die anderen Mädchen ...

Antwort
von Tamtamy, 50

Das war jetzt irgendwie ein bisschen viel auf ein Mal, hm?

Im Kern scheint mir das die Psychologin ganz gut auf den Punkt gebracht zu haben (und der Satz ist ja auch bei dir hängen geblieben).

Nur: Sich selbst akzeptieren, an sich selbst glauben, Selbstsicherheit entwickeln - das ist in der Tat ein längeres Programm.

Das kann man/frau nur Schritt für Schritt anpacken.

Wie alt bist du? (Zur besseren Einschätzung der Situation gefragt)

Kommentar von HokeFK ,

Ich bin 18 Jahre alt. Ich habe schon viel versucht: mich selber im Spiegel abzuschuen und zu sagen ich bin stolz auf dich hört sich lächerlich an aber hab's versucht, oder Hypnose videos in youtube wo eine Stimme sagt das ich toll bin und viele viele weitere Sachen aber irgendwie kommt das nicht bei mir an ich kann mich genau so wenig leiden wie vorher .. deswegen bin ich so verzweifelt ..

Kommentar von Tamtamy ,

Danke für deine Antwort!
Ganz so einfach geht es nicht mit dem besseren Gefühl zu sich selbst (durch bloßes Suggestionen anhören etc.). 
Hast du eine Freundin, mit der du offen sprechen kannst?

Kommentar von HokeFK ,

Ich habe meine Mutter die alles für mich tut das es mir besser geht aber sie weiß langsam auch nicht mehr weiter.. Ich sollte mich vielleicht einfach einweisen lassen weiß aber nicht ob das der richtige Weg ist ..

Kommentar von Tamtamy ,

Ich habe den Eindruck, dass tatsächlich Hilfebedarf im Sinne beratender oder therapeutischer Gespräche bei dir besteht.
Es gibt Beratungsstellen, es gibt die Möglichkeit, (probeweise) zu einem Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten zu gehen und vielleicht ist auch eine stationäre Hilfe sinnvoll (Kinder- und Jugendpsychiatrie; bzw. dort vielleicht auch die Ambulanz).
Schau auch mal bitte auf diese Website:
https://jugend.bke-beratung.de/views/home/index.html

Gute Wünsche für dich!

Antwort
von JasonSchmid2000, 24

Frag dich bei allem, was andere von dir wollen: Was habe ich davon? So lernst du, egoistischer und selbstorientierter zu denken. Das ist nichts schlechtes. Das machen viele Menschen und es dient lediglich dem Erfolg.

Wegen der fehlenden Selbstliebe: Schreib dir alle Dinge auf, die du an dir selbst liebst. Mach die Dinge, die du gut kannst. Jeder Mensch hat Schwächen, die Frage ist: Was interessiert dich mehr? Die Schwächen oder die Stärken?

Gute Besserung ;)

Antwort
von Gingeroni, 16

Du musst nur n bisschen selbstsicher werden
Mach dir doch einfach mal bewusst was du alles kannst und was du dir vorzuwerfen hast. Du wirst bestimmt schnell feststellen das du dir nicht viel vorwerfen kannst und das macht dich doch schonmal ziemlich cool.
Ich persönlich hab ein Lebensmotto nach dem ich handle und lebe und seit dem bin ich sehr viel selbstbewusster und ich glaub das strahlt man dann auch aus. Ich denke jemanden der Selbstbewusst und souverän auftritt nutzt auch niemand so schnell aus.

Antwort
von yellohello, 27

Glaub mir, du bist garnicht so anders als alle anderen.
Ich schätze mal du bist noch etwas jünger? Das wird sich alles mit der Zeit noch ändern und du wirst dich besser fühlen. Klingt einfach, ist aber so. 
Gib dir ein bisschen Zeit. Ich war früher auch viel alleine und verzweifelt. Ich war auch immer traurig und hatte keine Freunde. War viel zu lieb und un-selbstbewusst. Schritt für Schritt! 
Fang erstmal an dich selbst wichtig zu nehmen. Nur wer sich selbst ernst nimmt, den nehmen andere auch ernst. Wenns dir schwer fällt kuggs dir irgendwo ab. Kugg Golden Girls oder die Nanny oder sowas oder vieleicht hast du irgendwelche Vorbilder. :D Immer schön Kopf hoch!
Und lerne NEIN zu sagen. Und nicht immer zu allem lächeln, du darfst auch mal was doof finden.

Soweit mal meine Notfalltipps.

Und vor allem halte dich an Menschen die dir gut tun. Ob Familie, Bekannte, Freunde, die bei denen du dich nicht profilieren oder anstrengen musst. Du bist schon gut so wie du bist - du weißt es nur noch nicht ;)

Antwort
von Benjiroo, 37

Wenn du willst, können wir darüber Privat reden, muss ja nicht jeder wissen. 
Aber wie lernt man sich selbst lieben? Ich hatte das selbe Problem, ich habe angefangen 500 mal am Tag "Ich liebe mich!" vor mir her zu flüstern. Was die Leute betrifft die dich ausnutzen wollen, sag ihnen einfach deine Meinung, viel mehr können die dann darauf nicht sagen. 

Aber behalte dein "gutes" Herz es wird dir zu 100% das Glück finden. Glaub mir.

Kommentar von HokeFK ,

wie schreibt man privat ? und du hast recht ich sollte die Meinung sagen aber wie soll ich das Schaffen mich nimmt doch keiner ernst mit zittrigen knien und zittriger stimme.. hab Angst das ich ins lächerliche gezogen werde ..

Antwort
von Doofnoss12, 3

Nein bleib so wie du bist O.O dein retter wird schon noch kommen :O

Antwort
von Darksoul933, 33

um den ersten Satz in den Raum zu werfen. Soziale Ängstlichkeit und sich selbst nicht zu lieben, hat nichts mit der Liebe zu anderen Personen zutun.
Setze Dich nicht unterdruck. Mit Dir ist alles in Ordnung und Du bist ganz "normal".

Diese Phase macht jeder Mensch durch und Du bist gerade auf dem Weg der Veränderung. Du merkst, mit dem Umgang zu anderen Menschen muss sich was ändern.

Sei loyal und warte ab wie die Personen handeln, um nicht frühzeitig Angriffsfläche zu bieten. Dann entwickelst du ein Bewusstsein dafür, wie Du Dich gibst.

Antwort
von Alex0900, 29

Hmmmm schwierig zu beantworten! 

Wie alt bist du denn?

Hast du freunde?

Du solltest dir selber kleine Ziele setzen und diese auch Konsequent durchziehen

Fang z.B damit an das du in deiner Familie oder Freundeskreis bestimmst was im Fernsehen läuft, das nicht du zusammen räumst, du vorne sitzen darfst, nicht die haustüre öffnen willst.....

Stell dich bisschen quer mitcder zeit hast du den Bogen raus und du wirst lernen wo deine hilfe wirklich gebraucht wird und wo nicht

Lg.

Kommentar von HokeFK ,

Ich bin 18 und habe Freunde die das an mit schätzen das ich einfach immer alles für andere tu bevor ich an mich denke. aber es gibt auch Menschen die mich zwar nicht böse mobben aber wissen das sie alles machen können mit mir ... Ich möchte einfach das man Respekt vor mir hat und nicht denkt ach mit ihr kann man jeden Spaß machen obwohl ich es manchmal echt nicht mehr witzig finde ..

Kommentar von Alex0900 ,

Dann versuch das doch bei deinen Freunden, entscheida was ihr unternehmt, wenn sie dich un etwas bitten gib ihnen einfach einen korb sie werden dir nicht böse sein und falls doch kannst du ihnen ja sagen das du am üben bist!  :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community