Frage von xxkillerblackxx, 122

Zu groß? Ich möchte nicht mehr wachsen?

Hallo, ich bin jetzt 14 Jahre alt und 1,96 m groß. Jedoch finde ich dies zu groß und ich möchte nicht mehr wachsen. Was kann ich machen?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin & groß, 122

Hallo! Stimme Dich mit Deinen Eltern ab  und dann zum Arzt. Lass diesen zunächst mal rechnen. Für die Vorhersage der späteren, ausgewachsenen Größe eines Kindes stellt der behandelnde Arzt - in der Regel ein Endokrinologe – das biologische Alter fest – das "Skelettalter". Wie viel Wachstumspotenzial noch in den Knochen steckt, ist von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich – es deckt sich nicht mit dem Lebensalter des Kindes. Erst anhand eines Röntgenbildes – meistens vom Handwurzelknochen der linken Hand – lässt sich der Entwicklungsstand bestimmen. Nach dem Abgleich mit einer Erfahrungstabelle kann das künftige Wachstum mit hoher Präzision bestimmt werden. Die Genauigkeit liegt bei 75 Prozent.

Das Wachstum kann man in dem Alter noch durch Hormone wie Testosteron hemmen - allerdings mit Risiken. Ist mit dem Arzt abzusprechen, alles Gute.

Antwort
von ExtraFrage, 62

Mittlerweile bin ich auch 1,96m groß. Bin aber schon fast volljährig. Spreche es mit deinen Eltern ab, vielleicht geht ihr zum Arzt der kann das wachstum nämlich stoppen.

Antwort
von Pfennigfuchs, 75

Das Wachstum kann man in deinem Alter schwer hemmen, es geht halt seinen Gang und ist in erster Linie genetisch bedingt - wahrscheinlich sind alle in deiner Familie so groß. Das ist doch nicht weiter schlimm und du solltest dich mit dieser Größe anfreunden.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten