Frage von Retrohure, 176

Zu früh kommen, weil das Standardkondom zu eng ist?

Folgendes: Wenn ich Sex mit Kondom habe, habe ich deutlich früher den Drang, zu kommen. Ich habe irgendwie das Gefühl, das Standardkondom ist "zu eng" - es ist nicht ganz leicht überzurollen, mein Penis wird sehr rot und an der Peniswurzel habe ich nachher eine Einschnürung von dem nicht-abgerollten Rest. Irgendwie sieht er auch "gequetscht" aus.

Besteht da ein Zusammenhang? Auf dem Standardkondom steht immer 52 mm - wofür steht die Zahl? Umfang ja wohl kaum - Durchmesser? Wie misst oder berechnet man denn bitte den Durchmesser seines Johannes? Der ist ja auch an unterschiedlichen Stellen anders...

Oder alles normal? Kennt jemand das Problem? Tipps und Tricks?

Ernstgemeinte Frage, bitte ernstgemeint antworten ;)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sonPfannkuchen, 108

mein Penis wird sehr rot und an der Peniswurzel habe ich nachher eine Einschnürung von dem nicht-abgerollten Rest.

Jepp, sieht ganz danach aus dass dir das Standardkondom deutlich zu eng ist.
Du solltest vielleicht einmal deine Kondomgröße mit einem der vielen Kondomrechner im Internet (wie z.B. http://www.kondomgroesse.eu/kondomgroessen-rechner/) herausfinden.

Auf dem Standardkondom steht immer 52 mm - wofür steht die Zahl? Umfang ja wohl kaum - Durchmesser?

Die 52 mm gibt die nominale Breite des Kondoms an. Das ist der Durchmesser eines flach ausgerollten Kondoms. In der Regel ist der Umfang des Kondoms das Doppelte der nominalen Breite, sprich, das Durchschnittskondom hat ungefähr einen Umfang von 10,2 cm, was ein bisschen unter dem durchschnittlichen Umfang des Penis...es(?) liegt.

Kommentar von Retrohure ,

DANKE schon mal für die qualifizierte Antwort!!

Umfang weiß ich, dass sind bei mir je nach Stelle 12-13 cm - und ich dachte immer, dass sei eher (unter-)durchschnittlich. Irrtum? Oder ist das Standardkondom standard-zu-klein?

Kommentar von sonPfannkuchen ,

je nach Stelle 12-13 cm

Nach einer Studie im März letzten Jahres (der Link, falls du interessiert bist und ein wenig Englisch kannst: http://www.theguardian.com/lifeandstyle/2015/mar/03/the-results-are-in-study-rev...) bist du mit den 13 cm schon ein gutes Stück über dem Durchschnitt von ~11.5 cm, und das hast du auch schon bei dem Standardkondom gut gemerkt, denke ich mal ;P

Nach der Seite, die ich dir gegeben habe, passen dir anscheinend 57 mm - da hast du gerade nochmal Glück gehabt, denn das sind so ziemlich die größten, die du so in der normalen Drogerie findest :D!

Das heißt aber nicht, dass die dir dann perfekt passen. Hol dir eine Packung, und probier sie aus. Du wirst relativ schnell merken, ob sie dir zu groß oder zu klein sind, und dann nimmst du einfach das nächstgrößere/-kleinere und "probierst" dich dann einfach mal durch.

Sex ... solltest du aber mit einem nicht passendem Kondom meiden. Zu große fallen gerne mal ab und zu kleine haben ein erhöhtes Reiß-Risiko.

Und natürlich gerngeschehen ;D

Kommentar von Retrohure ,

Super, Danke! Jetzt bin ich nicht nur informiert, sondern auch noch stolz :D

Antwort
von Kai2510, 103

Es kann sehr gut sein das dein Kondom zu klein ist von 52mm durchmesser. Es gibt auch größere Kondome müsstest suchen & ausprobieren ob es beim nächsten mal passt. 

Antwort
von antwortsofort, 71

Nimm doch mal welche mit 57 mm... Billyboy b2 z. B. Und das ist der Durchmesser... Einfach am Schaft messen von ganz links nach ganz rechts...

Kommentar von sonPfannkuchen ,

Ich würde mal gerne einen Penis sehen, der fast 6 Zentimeter breit ist ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community