Zu früh ergraut, kann ich meine ursprüngliche Haarfarbe zurückbekommen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke du hast Silizium Mangel , Kieselerde. Warst du schon mal bei einem Homöopathen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es stimmt, was dein Vater gesagt hat. Die Haare sind genetisch bedingt. Deine Haarfarbe ist auf natürlichem Weg nicht zu beeinflussen. Du kannst sie nur färben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simjuja
07.11.2016, 11:37

Vielen Dank, hatte die Seite schon mal gesehen. Da sind tatsächlich viele Vorschläge! Leider weiß der Autor glaube ich selber nicht, was tatsächlich hilft. Dennoch kann ich mir das gut zur Hilfe nehmen und das nochmal durchgehen.

0

ausser färben wüsste ich nichts. Es gibt wohl ein Shampoo von Aplpecin was gegen ergrauen hilft, aber ob es in deinem Falle wirkt weiss ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider nicht aber du kannst deine Haare färben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt nur färben oder tönen. Andere Möglichkeit gibt es nicht die Haarfarbe zurück zu bekommen.

Sei doch froh dass es nur graue Haare sind, denn dagegen kann man so leicht was machen (färben)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simjuja
07.11.2016, 11:46

Was macht dich da so sicher?

0