Frage von VOljeerii, 14

Zu erwachsen?

Ich hätt' jetzt mal 'ne Frage. Also ich bin 14 und geh in 8. N guter Freund von mir ist gerad mal vor 3 Monaten 13 geworden, aber der ist voll klug. Also ich war mal bei ihm er ist soooooo klug er hat voll viele Tafel bei sich zu hause und der macht da son medizin zeug mit chemie an diese Tafeln sind voll viele Formeln und solche Chimischen Sechsecke in seinem Regal hat er die grandlagen der pharmazie chemie biochemie etc alles so voll viel stehen. Dann hat er da noch mega viel anders er erklärt einem das eigentlich mega gut und ich weiß das er hochbegabt ist (156) und der macht so was einfach voll easy.

Jetzt zu meiner Frage ich mach mir sorgen das er zu erwachsen ist. Er ist schwul das hat er mir verraten und ich rezpektiere ihn voll dafür und seine eltern und alle aus unsere klasse finden das voll ok. Jetzt hat er aber gesagt das er einen Freund hat und das schon seit 2 monaten solange hatt ich noch nie n, hatte aber schon mega viele. Sie hatten wohl auch sex und keiner weiß das und er sagt auch das er mal kodein (ein opiat) als droge genommen hat. Das ist doch mega gefähtlich ist das nicht zu viel für sein alter? Er ist jetzt kein normaler 13 ganz im gegenteil er sieht mega alt aus so wie 17 hat mehr haare an den beinen wie unser sport leherer muss sich jeden tag rassieren.

Aber trotzdem für n 13j ist das doch to much oder? Also er sieht mega alt aus und ist auch klug und könnte jetzt schon bei Roche oder Novartis (da will er mal arbeiten) arbeten aber na ja, wie kann ich mal ein gespäch dadruber führen das er mal was zurücl schalten soll?

PS: Er hat wohl mal was selbst hergestellt davon ist der manchmal meeeeeeega hart high trotzdem ist er jetzt nicht abhämig aber sagt das hat er selbst hergestellt (ist vlllt auch n opiat) und wie kann ich ihm aussreden mit drogen alkohol ist ja ok, trnke ich jede woche,, aber er sagt immer laut david nitt ist das die gefährlichste droge stimmt aber net. ABer wie kann ich mit ihm reden das er mal bisschen runterschlatet?

Antwort
von ThePsilosopher, 11

Huch... Da wirst du nicht viel machen können, wenn ich all dem Glauben schenke :D Er scheint tatsächlich schon einen oder ein paar mehr Schritte vorraus zu sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten