Frage von abca123, 44

Zu einer Kurzgeschichte Brief schreiben?

Hallo ich brauche Hilfe, zu einer Kurzgeschichte "Fahrerflucht". Ich muss zu dieser Kurzgeschichte ein Brief schreiben. da war so ein Geschäftsmann, der einen anderen Mann namens Jakob Müller angefahren hatte und der Geschäftsmann hatte dann Unfallflucht ergriffen. Nach einer Zeit fuhr der aber wieder zurück und holte die erste Hilfe nach. Der angefahrende Mann ist nun auch im Krankenhaus und die Aufgabe ist es einen Brief an den Geschäftsmann zu schreiben und als erstes muss man sich vorstellen und seinen Zustand schildern. Als zweites muss man den Unfall aus der Sicht von ihn erklären. Wir bekamen dann einen Auszug aus dem deutschen Strafgesetzbuch, wo das mit der Unfallflucht beschrieben wird und als drittes muss man den Geschäftsmann das erkären können. Als viertes muss man sich entscheiden, ob man ihn dafür anzeigt oder nicht und auch mit Begründung. Ich weiß nicht wie ich anfangen soll und brauche unbedingt Tipps für den Schluss und auch für die Mitte des Briefes ! Wäre echt nett ! :)

Antwort
von Mignon4, 35

Summa summarum brauchst du Tipps für den Anfang, die Mitte und das Ende, also brauchst du den gesamten Brief! Warum schreibst du es nicht gleich? :-)))

Du hast die Vorgaben. Orientiere dich daran. Deine Hausaufgaben mußt du selbst machen. Poste uns deinen Brief, damit wir deine Eigenleistung erkennen. Wir helfen und korrigieren deinen Text gerne, schreiben ihn aber nicht vom Anfang bis zum Ende für dich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community