Zu einem anderen Frauenarzt gehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gehe unbedingt zu einem anderen Arzt. es geht um deine Gesundheit und wenn du dich so unwohl fühlst, sollte deine Ärztin dich nicht so abspeisen sondern dich ernst nehmen. Und glaube mir, du bist kein Einzelfall, sondern eine von vielen - wieiviele hormonelle Präparate ich schon durch habe kann ich gar nicht mehr aufzählen und auch so viele nebenwirkungen, von denen ich oft nicht mal wusste oder ahnte dass sie von der pille etc. kamen. Vieles ist mir erst nach absetzen aufgefallen.

Mit der Kupferkette bin ich seit fast 3 jahren soooo glücklich und würde mich immer wieder für sie entscheiden.

Du kannst auch nur für die kette zu einem anderen Arzt und dann wieder zu deiner alten Ärztin gehen. GyneFix Deutschland verinbart sogar Infotermine bei bewährten GyneFix Ärzten für dich wenn du das magst:

http://www.verhueten-gynefix.de/gynefix-info-termin-beim-arzt-buchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Morikei
24.11.2015, 16:12

Danke, deine antwort hat mir sehr weiter geholfen! :)

0

Ich bin auch direkt zu einem gynefix Arzt gegangen, da Frauenärzte die die gynefix nicht einsetzten meistens dagegen sind. 

Habe die gynefix jetzt sei über einem Monat und bis sehr zufrieden damit und glücklich keine Pille mehr nehmen zu müssen. Außerdem hab ich jetzt zu diesem Frauenarzt gewechselt, weil man jedes halbe Jahr eine kontrolluntersuchung der Kupferkette hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist dein gutes Recht und du brauchst auch kein schlechtes Gewissen haben, wenn du zu einer anderen Frauenärztin gehst und dich über andere Verhütungsmethoden informierst. Es gibt ja eine ganze Reihe durchaus auch sichere Methoden:

https://de.wikipedia.org/wiki/Pearl-Index

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Morikei
23.11.2015, 20:21

danke für deinen rat, aber ich glaube, den link wolltest du mir nicht schicken, oder? :)

0

wenn Du Dich bei der jetzigen Ärztin nicht mehr wohl fühlst, dann wechsle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Morikei
23.11.2015, 20:14

Ich fühle mich ja wohl dort, wie gesagt, sie ist ein sehr netter Mensch. Ich weiß nur nicht, ob ich ihren Rat annehmen soll oder nicht. Letzendlich muss ich sowieso zu einer anderen Ärztin, sollte ich mich wirklich für die kupferkette entscheiden (und sie für mich geeignet sein).

0

Was möchtest Du wissen?