Frage von Alextrisator123, 66

Zu dünn und schnell zunehmen?

Hi Leute ich bin m 16 und wiege bei 1.86 cm grade mal nur 53 kilo. Ich esse genug und bin auch nicht krank. Ich möchte auch nicht grossartig Muskeln aufbauen, sondern einfach nur 10-15 kilo zunehmen, da mich auch ständige kommentare das ich zu dünn bin nerven. Bei dem was ich esse wären andere schon dreimal so schwer wie ich. Hat jemand das selbe Problem oder hat jemand Tipps wie ich schnell zunehmen kann? Und bitte schreibt mir nicht, dass ich mal zum Arzt soll oder einfach mehr essen soll. Ich esse genug und bin nicht krank. Bitte gebt mir Tipps, danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Maggy1712, 12

Hallo, also ich habe das Problem seid Jahren ... was heisst Problem. Ich muss halt ziemlich kämpfen mein weniges Gewicht zu halten... Ich treibe durch meinen Beruf täglich Sport und bin 1,74 m groß und wiege immer so zwischen 56 und 59 kg.  Was deutlich zu wenig ist.. Man muss einen festen Essensplan einhalten =) notiere dir zu welchen Zeiten du was isst. Z.B  gut zur Zunahme tragen bei : Nudeln, Brot, Fleisch ( kein Fisch) , Käse, Vollmilchprodukte

Ich esse in 4 Tagen ein ganzes Mischbrot immer gut belegt, Viele Nudelgerichte, Soßen mit Sahne verfeinert, trinke viiiiel Vollmilch   und treibe Sport. Du musst fit bleiben. Aber wichtig ist halt das man die Zeiten einhält und vile Mahlzeiten hat. Ich habe meine Hauptmahlzeiten auf 4 Zeiten des Tages eingeteilt. Zwischendrin ess ich dann kleine Dinge auch mal Schokoriegel usw =)

Antwort
von 96RobinLP96, 32

Hey . Ich find dein gewichr völlig okey. Einer ist etwas schwerer und andere etwas leichter. Es liegt am körper wie er das fett verarbeitet . Heisst also du kannst da nichts machen . Ich meine einfach nur pur zuhnemen und viel zucker und fett essen bringts auch nicht. Versuche einfach mal einen nachtisch mehr zu essen. Versuche deine mahlzeiten zu vergrössen bzw mit beilagen wie pommes oder nuggets oder so. Dieser vorgang dauert aber auch halt . Ich denke es kommt ganz von alleine . Lieber zu dünn als zu fett...

Antwort
von RubberDuck1972, 13

Lass´ dich nicht so sehr von den Sprüchen anderer nerven. Solange du einen gesunden Appetit hast, brauchst du auch nicht zum Arzt gehen. - Außer du würdest trotz normal essen plötzlich abnehmen.

Hier ein älterer Tipp von mir: https://www.gutefrage.net/frage/2-kilo-in-einer-woche-zunehmen

Antwort
von xxgiiirllxx, 28

Heii ich habe auch das Problem. Aber ich kümere mich nicht so darum.Mir sagen auch Leute das ich zu dünn bin, obwohl ich nicht grade wenig esse. Ich versteh ehrlich gesagt auch nicht wie das funktioniert mit dem zunehmen. Egal wie viel ich auch esse, ich werde nicht dicker. Zumindest kommt es mir so vor. 

Antwort
von Aaabbbbccc, 23

Das einfach aber ungesund ohne sport :) und ohne muskeln siehts besch.. Aus :)

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten