Frage von larissaaaaaa, 42

Zu dünn für Hosen?

Ich weiß nicht was ich machen soll... ich bin 13 Jahre alt 1.67m groß und wiege 41 Kilo.Ich will nicht als Magersüchtigen oder so bezeichnet werden! Ich esse vollkommen normal 3 Mahlzeiten am Tag.Ich esse vielen Vitamine und auch süßes und so.Mir passen einfach keine Hosen gut!Entweder viel zu kurz Aber von der Breite unten passen Sie.Oder oben viel zu groß und unten passen Sie an manchen stellen.Ich möchte gesund zu nehmen!ich möchte in meine Klamotten rein passen !ich würde schon mal deswegen gemobbt habe mich aber nicht runter kriegen lassen.Also wenn ihr jetzt mich beleidigen wollt oder so😂Macht das ruhig.Mich interessiert das nicht

Antwort
von conelke, 23

Eigentlich sollten Dich viele Menschen darum beneiden, dass Du essen kannst, was Du möchtest und davon nicht zunimmst. Doof ist natürlich, wenn man mit seinem Körper, weil man vielleicht zu dünn ist, nicht zufrieden ist und einem Klamotten nie wirklich passen.

Sprich doch mal mit Deinem Kinderarzt darüber und frage ihn, wie Du Deine Ernährung gesund umstellen kannst, um ein paar Kilo zu zunehmen.

Antwort
von Wonnepoppen, 20

Wenn sie zu kurz sind, gibt es "lange Größen", wenn sie zu weit sind "schmale Größen"!

Wenn du dich normal u. gesund ernährst, kannst du nicht mehr dagegen tun, als abwarten, dein Gewicht ändert sich sicher noch!

Antwort
von Mustang2016, 13

Also wenn du gesund zunehmen willst empfehle ich dir es mal mit Kalorien zählen zu versuchen. Das funktioniert beim Abnehmen aber genauso kann man damit zunehmen.

Such dir online mal so einen Rechner, mit dem du deinen Grund- und Gesamtumsatz an Kalorien ausrechnen kannst, google einfach mal da gibts gan viele Seiten die so etwas kostenlos anbieten. Wenn du dann weißt wie viele Kalorien du täglich verbrauchst fang mal an Buch zu führen. Gibt mittlerweile auch viele kostenlose Apps in die du alles eingeben kannst. Das geht relativ schnell und ist unkompliziert.

Dann schaust du einfach mal ob du auf deine gesamten Kalorien täglich kommst und wenn du drunter bist dann versuche mit gesunden Dingen wie Nüsse, Haferflocken, Vollkornprodukte usw. über deinen Gesamtumsatz zu kommen. Außerdem gibt es viele lecker Eiweißshakes die gut zur Nahrungsergänzung getrunken werden können, damit füllst du zusätzlich deinen Eiweißbedarf auf, weil Proteine und gesunde Kohlenhydrate sind am wichtigsten. Kraftsport lässt die Muskeln auf Dauer auch wachsen und dich muskulöser werden aber auch da ist super wichtig dass du genug isst.

Auf Dauer müsstest du dann zunehmen. Aber um sicher zu gehen, frag doch mal deinen Arzt, vielleicht kann der dir Tipps geben oder auch Kontakte zu Ernährungsberater oder so. Wichtig ist auch Geduld. Von Heute auf Morgen passiert nicht viel, das zieht sich sicherlich einige Wochen und Monate bis du erste Erfolge siehst.

Antwort
von DietmarDreist, 15

Keiner will dich beleidigen aber was ist deine Frage ? 
Manche Großkaufhäuser wie Karstadt bieten ab einem bestimmten Einkaufswert an, die Hosen gratis zu kürzen. Vielleicht löst das dein Problem. 

Antwort
von HappyLecki, 17

Es gibt "Aufbau"-Shakes in Fitnessstudios zum Beispiel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community