Frage von KuroMisa, 210

Zu dünn - wie kann ich zunehmen?

Guten Morgen, ich habe folgendes Problem. Ich bin 1,68m und wiege um die 48kg (manchmal 47kg, tagesabhängig, aber nie mehr). Und ich kann essen, was ich will, aber komme nie auf ein gesundes Gewicht bei meiner Größe.

Hat hier vielleicht jemand Tipps, wie ich durch Ernähung/Sport in erster Linie Muskeln aufbauen kann? Oder gäbe es noch andere Möglichkeiten?

Ich hänge anbei noch Bilder von mir, damit man sich vielleicht leichter ein Bild machen kann. Meine große Problemzone sind meine Arme.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jako1386, 84

Hallo,

1. Kalorienbedarf ausrechnen

2. Deinen täglichen Kalorienkonsum bestimmen

3. Im Internet erst einmal sehr viel lesen über Ektomorphen-Körperbau

4. Essensplan erstellen.

(Morgens: Haferflocken & Banane. 3 Std. später 2 Vollkornbrote mit einer Möhre, Mittags dann ein ausgewogenes Mittagessen. 70% Kohlenhydrate, 20% Proteine, 10% Fett. Achte auf Komplexe Kohlenhydrate. Kartoffeln, Reis, Nudeln, Vollkornnudeln. Proteine: Fisch, Pute, Hähnchen, Ei, Quark. Fett: Achte auf Gesunde fette! (Olivenöl). Abends machst du dir dann halt nochmal dein Mittagessen warm und vor dem schlafen gehen musst du auch noch etwas essen!

Zwischendurch kannst du dann auch noch paar Nüsse knabbern. Achte darauf das du Gesund zunimmst. Sonst bringt es nichts. Plane dir genaue Zeiten ein wo du etwas isst, nach ein, zwei Wochen hat der Körper sich darauf eingestellt und hat genau zu diesen Zeitpunkten Hunger.

5. Trainingsplan erstellen. Viele Grundübungen! Fang mit einem Ganzkörper Plan an. Grundübungen: Kniebeugen, Klimmzüge, Kreuzheben.. Bankdrücken.

6. Setz deinen Fokus mehr auf deine Ernährung als auf dein Training.

du brauchst einen Kalorienüberschuss von 500 KCAL jeden Tag. Was du dir da vorher ausgerechnet hast, kannst du als Grundbasis nehmen und dann einfach mehr essen.

7. Setzt dir Ziele


Antwort
von Rishek, 67

Der Gesündeste weg wird der sein, dass du deine Ernährung umstellst und Sport machst. Du musst halt so viel essen, dass du über deinem Tagesverbrauch bist. Nur dann nimmst du auch zu. Was dein Tagesverbrauch in etwa ist? Track deine Ernährung über 2-3 Wochen. Gebe wirklich alles ein was du zu dir nimmst und wiege dich jeden Morgen direkt nach dem Aufstehen. So bekommst du ein Gefühl dafür wie viel dein Körper am Tag braucht.

Mich würde interessieren, was du so am Tag isst? In welchen Mengen. Ich bin auch jemand, der viel essen kann und nicht zunimmt, doch wenn man die richtigen Sachen zu sich nimmt (viel kcal) dann geht auch das.

Antwort
von Madeline224, 59

Also eher Krafttraining statt Ausdauer und wie gesagt mehr Eiweiß und Kohlenhydrate zu dir nehmen. Obwohl ich dich nicht zu dünn finde! Geh doch zu einer Ernährungsberatung. Wenn du eher der dünne Typ vom Stoffwechsel her bist kann es sehr schwer sein zuzunehmen :)

Antwort
von Shinjischneider, 15

Ich denke am besten sprichst Du mal mit Deinem Arzt oder einem Ernährungsberater.

48kg ist recht wenig, aber wenn Du essen kannst soviel und was Du willst, dann hast Du einfach einen Stoffwechsel der sich extrem schnell durch alles durch brennt. Manche Leute sind von Natur aus dünn und können kaum zunehmen.

Da Du noch recht jung bist, kann sich das auch von sich aus noch ändern.

Für Muskelaufbau sind, meines Wissens, vor Allem auch Proteine notwendig. Also Fleisch und andere Proteinreiche Nahrungsmittel.

Antwort
von rosek, 106

Mehr Kalorienreiche Lebensmittel essen !

Ich empfehle : Nüsse, Haferflocken ( ~ 100g am Tag), gesunde Fette aus Ölen, Kokosraspeln, Fisch , Bananen usw

hier auch mal mehr lesestoff

http://www.bfa-ernaehrung.de/die-besten-lebensmittel-zum-zunehmen

Antwort
von Flordeliz, 50

Verstehe ich nicht warum du mit deinem Gewicht nicht zufrieden bist? Ich bin 159cm und wiege 45kg. Ich mache Zumbadance & Shaping 1x in der Woche.

Mein Bauch ist flach, alles fest und an Ort und Stelle. Ich esse was ich will und fühle mich absolut wohl. Ich habe auch nicht das verlangen in diese Eiweissbunker zu gehen.

LG

Kommentar von KuroMisa ,

Sagen wir mal so.. Es ist schon oft vorgekommen, dass ich als Magersüchtig bezeichnet wurde. Auch mein Arzt hat seine Augen auf meinem Gewicht, da ich leider öfters mit Kreislauf- und Magenproblemen zu kämpfen habe. Mit meinem Bauch hab ich keine Probleme, nur manchmal bläht er leicht auf, was aber ganz normal ist.

Kommentar von Flordeliz ,

@KuroMisa, dann ist es natürlich ok wenn du zunehmen mußt, willst, sollst. Ich habe diese Probleme nicht. Gutes Gelingen mit deinem Vorhaben. LG

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Für den Fall das sie es nicht ganz mitbekommen haben .. hier geht es aber nicht um sie ;) 

Kommentar von Flordeliz ,

*tusch* Deswegen ist mein erster Satz als Frage formuliert *tusch* ;-))

Kommentar von Fielkeinnameein ,

*tusch* Nur weil man hinter eine Aussage ein Fragezeichen macht, wird es noch lange nicht zur Frage ;D *tusch*

Kommentar von Flordeliz ,

Verstehe ich nicht warum du mit deinem Gewicht nicht zufrieden bist?

Was ist daran mißverständlich? Auch eine Frage. Satz endet mit einem Fragezeichen. Ich, der Fragende fordere also eine Antwort zur Beseitigung einer Wissenslücke. Ich könnte nun Wiki gesamt kopieren. Vielleicht wird es für dich dadurch verständlicher?

Antwort
von Fielkeinnameein, 64

Hi,

am einfachsten geht zunehmen mit folgendem "Trick". Du stellt dir dein Handy im 3 Stunden Rhythmus und immer wenn es klingelt, isst du etwas. 

Das soll nicht heißen das du alle 3 Stunden ne vollwertige Mahlzeit essen sollst aber selbst wenn er nur ein Apfel, Müsli oder ein Brot ist, hilft das.(Voraussetzung dafür ist natürlich das auch was zu essen greifbar ist)

Man nimmt nur zu wenn man über einen längeren Zeitraum konstant mehr isst als man verbraucht. 

Empfehlen kann ich auch die App "myfitnesspal". Dort kannst du deine gesamten Lebensmittel die du gegessen hast eintragen und dann sehen wie viel du verbraucht hast.

Am besten funktioniert das natürlich in Verbindung mit Sport. Allerdings schraubt das auch den Kalorienbedarf nach oben. 

Für Arme gibt es auf Youtube sehr viele Videos mit Trainingstipps und Anleitungen für zu Hause. Einfach mal suchen und dann durchziehen. Die Arme sollten aber auch dicker werden wenn du normal zunimmst. (Auch ohne Sport)

Zunehmen kann richtig anstrengend sein und manchmal muss man auch essen wenn man keinen Hunger hat.

Mfg

Kommentar von arthur4ik ,

Ja mein Beitrag kritisieren und dann schreiben das man mit nem Apfel zunimmt 😂✌🏿️

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Dort steht das man etwas essen soll selbst wenn es nur ein Apfel ist, da es um die regelmäßige Nahrungsaufnahme geht. Lesen und verstehen ist anscheinend auch nicht so dein ;) 

Antwort
von EVIL3SADNESS, 37

Abends eher fettig esden zb. Pommes...

Antwort
von arthur4ik, 26

Nichts Kalorien das hilft nicht. Mehr Fertiggerichte, Konserven und Lebensmittel MIT Zusatzstoffen und konservierungstoffen . Der Körper kennt diese Stoffe nicht und speichert sie weil es denkt es wäre zu gebrauchen

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Du hast ja amüsante Vorstellungen xD 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community