Frage von Dersman, 422

Zu dicke Schwester?

Meine Schwester (16) war immer extrem sportlich und schlank mit 0 gramm Fett. Seit 1 Jahr macht sie null Sport und liegt Zuhause nur auf der Sofa herum und stopft sich chips und Fasd Food in ihren Bauch. Sie geht mind. 3 mal in der Woche Mc Donalds und hat deswegen auch schon um die 20 Kilo zugenommen. Ihr Bauch ist extrem Fett und steht hervor und wackelt wenn sie geht und ihre Schenkel und Po passen auch niergens mehr hinein. Wenn sie neben mir ist zieht sie extra ihr Shirt hoch und nimmt meine Hand und legt sie auf ihren Bauch weil sie weiß dass ich das hasse. Jede Bewegung(Treppen steigen oder vom Sofa aufstehen) ist für sie schon eine Anstrengung und sie nimmt immer mehr Speck zu. Ihr Bauch hängt immer aus ihren Tshirts raus aber sie bemerkt es nie und sie wird deswegen überall angesehn. Ist das schon Übergewicht oder ungesund?

Antwort
von Derdadrum, 188

Hey,

Sieht so aus, als Wöllte sie zunehmen. Wenn sie sich ständig nur vollstopft, scheint sie zu wollen, dass ihr Bauch fetter wird. Das nennt man dann  Fett-Fetish, sprich sie will immer fetter werden. Abbringen kannst du sie davon wahrscheinlich eh nicht, sie wird sich immer wieder vollstopfen. Beobachte das auf jeden Fall mal. was sagen denn deine Eltern dazu?

Antwort
von Gokgcdf, 202

Ich find es sieht noch gar  nicht so schlimm aus

Antwort
von lillian92, 279

Sieht für meine Begriffe schon ungesund aus. Vor allem, wenn das stimmt was du sagst…

Allerdings ist das auch ihr Körper. Sie muss mit den Konsequenzen leben… Du wirst sie da wahrscheinlich nicht umstimmen.

Fände es aber interessant was diese 180 Grad Änderung ausgelöst hat…

Kommentar von Dersman ,

ja das stimmt Sie hat am anfang nur bisschen zugenommen und dann plötzlich extrem viel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten