Frage von CharliieSchaumi, 19

Zu dick, Ich versuche es doch es klappt nicht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dbZfighter, 14

Ich will nicht beleidigend wirken, aber der erste Gedanke der mir bei solchen Formulierungen in den Sinn kommt, ist folgender: du liest irgendeine Klatsch-Zeitung, die dir verspricht in einer Woche 5 Kilo abzunehmen und es klappt natürlich nicht.

Mann muss sich bewusst werden, dass man erst dann abnimmt, wenn der Körper mehr Energie verbraucht, als man zu sich nimmt.

Der leichte Weg scheint der zu sein, weniger zu essen. Jedoch ist der einzig richtige Weg, Sport zu betreiben, da der Körper ansonsten versucht das aufgenommene Essen sofort in Fett zu speichern.

Außerdem ist es extrem wichtig die Dauer des Sports zu beachten. Zwar hilft auch kurz praktizierter Sport den Energieverbrauch zu steigern, jedoch verbrennt man kein Fett.

Erst ab einer Dauer von 60-90 Minuten kann man ein soches Resultat erziehlen, also ist mein Rat dran zu bleiben :)

Außerdem ist es extrem ungesund schnell abzunehmen und auf Dauer kann man es nicht halten, also freue dich auch über kleine Erfolge :)

Wünsche dir viel Glück und ich hoffe ich konnte dir einigermaßen helfen.

P.S: Wenn du wirklich alles probiert hast, würde ich mal zum Arzt gehen

Kommentar von CharliieSchaumi ,

Vielen Dank 

Antwort
von Marianna3344, 11

Wenn du abnehmen willst, musst du weniger Kalorien zu dir nehmen, als du verbrauchst.

Um 1 kg Fett zu verlieren, musst du 7000 Kalorien weniger zu dir nehmen, als du verbrauchst. Die Höhe des Kaloriendefizits entscheidet, wie schnell du abnimmst.

Es hilft, Sachen zu essen, die viel Volumen bei gleichzeitig wenig Kalorien haben, beispielsweise Brokkoli und Gurken. Damit kannst du deinen Magen füllen, ohne dabei viele Kalorien zu dir zu nehmen.

Antwort
von somi1407, 18

Mehr sport, weniger essen

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten