Frage von MrTommy, 41

Zu alt um mit Eishockey anzufangen?

Hallo Freunde,
ich bin ein großer Eishockey-Fan und habe es leider immer verpasst Eishockey zu spielen. Ich habe mit 7 Jahren eine Kampfsportart erlernt bis ich später Eishockey kennengelernt habe, das war so mit 14 Jahren.
Ich würde gerne noch diesen Sport erlernen! Ich spiele regelmäßig Streethockey und bin wirklich gut mit dem Stick. Das einzige was ich noch nicht gemacht habe ist Schlittschuh laufen.
Ich bin jetzt 21 Jahre und in meinen Augen schon zu alt um jetzt noch mit dem Sport anzufangen.
Was sagt ihr?

Über jede Antwort würde ich mich sehr freuen 👍

Gruß
T0mmy

Antwort
von Moonshine93, 24

Tue es! Wenn du die Motivation dafür aufbringen kannst dann spricht nichts dagegen. Klar, ich kann dein Gefühl nachvollziehen. Viele fangen früh an. Und man kommt sich komisch vor wenn man nicht zu diesem Norm gehört. Aber ignoriere das. Wenn es dir Spaß macht, dann lass dich nicht von diesem nervenden Gefühl davon abbringen. Ich würde dir empfehlen jemand mit an Bord zu nehmen. Also nicht in dem Sinne, dass dieser jemand auch Eishockey spielen soll. Sonder einfach jemand der dich mit dieser Idee stützt. Das hilft enorm. Falls du jemand findest. Ansonsten sage ich nur: Dranbleiben. Hoffe ich konnte dir helfen. :) 

Kommentar von MrTommy ,

Danke!!!

Antwort
von RobinsKO, 24

Hi,

ich spiele selber Eishockey und würde sagen, dass du leider schon zu alt bist. Tut mir leid, außer du gehst in eine Hobby-Mannschaft, bei mir in Bayern gibt es tausende Hobby-Teams! Versuchs da mal!

Lg

Antwort
von 12katze34, 11

Mach einfach! Und wenn du nur in einer Hobbymannschaft spielt ich habe auch erst wieder mit 16 angefangen und mein alten Trainer gefragt er meinte dafür is man nie zu alt!

Kommentar von MrTommy ,

Das hör' ich gerne! Danke für Deine Antwort! 👍

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community