Frage von keksrider, 45

zte blade 3 erfahrung?

möchte mir eins kaufen bitte pros und contras

Antwort
von Erfolgsnator, 25

Negatives: Der einzig große negative Aspekt, der beim Blade L3 zu verzeichnen ist, ist das Display. Das Display muss richtig berührt werden, wenn eine Eingabe getätigt werden soll. Bei den Mittelklasse oder teuren Smartphones muss man ja lediglich den Buchstaben gar nicht richtig antippen, bis das Smartphone schon merkt, dass man eine Eingabe tätigen möchte. Aber das ist reine Gewöhnungssache. Was allerdings viel gravierender bezüglich des Displays ist, der winkelabhängige Displayqualität. Schaut man nicht frontal auf das Display, sondern von unten/oben oder von der Seite, dann erscheint das Display stark abgedunkelt. Das ist meines Erachtens der gravierenste Nachteil am ganzen Smartphone.

 - Nicht alle Spiele spielbar

- Die Qualität der Selfiekamera ist nicht  berauschend.

 

Positives: Wie eingangs erwähnt ist das Positive am Gerät, dass es einen guten Prozessor, und eine gute Hauptkamera mit 8 Megapixel besitzt. Des Weiteren kann noch die gute Spracherkennung hervorgehoben werden. Außerdem ist die Benutzeroberfläche sehr freundlich gestaltet. Man arbeitet sich dort sehr schnell ein und kann dann auch erahnen, wo man etwas z.B. in den Einstellungen finden kann. Gerade deswegen eignet sich solch ein Smartphone für Einsteiger besonders hervorragend.

 

- Akku austauschbar, Speicher mit Speicherkarte erweiterbar,…

weiterführender Link: http://www.erfolgsnator.de/technikbereiche/g%C3%BCnstige-smartphones-kaufen/

Antwort
von XxMarc2001xX, 32

Es ist ein okay`s einsteiger Handy. Ich würde es nicht entfehlen, Technisch ist es wirklich nicht so gut.

Ich würde aber eher das fast gleich teure LG L90 entfehlen. Es hat mehr Leistung und ein bessern Akku. Außerdem hatte ich selbst ein LG L90 bis vor kurzen und war sehr zufrieden damit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community