Frage von KleinReita, 37

ZP geschwollen und rot?

Hallo Habe mir am Samstag mittag ein zungenpiercing stechen lassen. Natürlich ist es geschwollen damit hab ich gerechnet. Was mir sorgen macht ist dass unter der oberen Kugel sich eine Art Kruste gebildet hat. Ist das normal oder nicht?

Expertenantwort
von LilithWhitic, Community-Experte für Piercing, 15

Auch deine Zunge heilt, also ja, das ist normal.
Es kann sich auch um "Dreck" handeln, sprich Essensreste oder Ablagerungen von Getränken. Schau mal, ob du es mit einem nassen Wattestäbchen wegschieben kannst, wenn nicht, auf keinen Fall "kratzen" und dran rum zerren sondern einfach in Ruhe lassen :-)

Wenn du ansonsten keine auffälligen Beschwerden hast brauchst du dir wirklich keine Sorgen machen!

Kommentar von KleinReita ,

Danke

Also ich kann normal essen und wehtun tut es auch nicht.

Ich spühle nach jeder Mahlzeit auch meinen Mund aus.

Ich werde vorsichtshalber trotzdem zum piercer gehen

Antwort
von elevenmoons, 17

Geh zum Arzt. Im schlimmsten Fall schwillt es so sehr, dass Du Atemnot bekommst. Helfen kann Dir dann nur noch ein Luftröhrenschnitt. Damit ist nicht zu spaßen!

Antwort
von Rxphxel, 24

Nein, du solltest sofort einen Arzt aufsuchen!

Kommentar von KleinReita ,

OK ich werde morgen zum Pierce gehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community