Frage von eierkopp123, 60

Zoom G3 Mikrofon anschließen?

Hiho zusammen, ich spiel im moment mit dem Gedanken, mir ein Zoom G3 oder G3X zuzulegen. Da das beim großen Musikfachgeschäft mit T auch als Audiointerface deklariert wird frag ich mich, ob ich da auch ein mic mit 48V Phantomspeisung anschließen kann um das zum Homerecording zu benutzen - nen XLR-Anschluss hat's Ja. Hoffe ihr könnt mir helfen^^

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DonCredo, 60

Hi! Leider nein ... das ist ein XLR-Ausgang und kein Eingang. Das Gerät hat nur einen Klinkeneingang. Was Du versuchen könntest ist, einen Adapterstecker von XLR auf Klinke zu verwenden (XLR-Buchse auf 6.5 Klinke müsste das sein) - dann passt das auf den Eingang. Wie es klingt ist allerdings die Frage. Kommt auf nen Versuch drauf an. Wenn es Dir aber tatsächlich um Mikrophonaufnahmen geht würde ich ein "reines" USB Interface empfehlen - die Ausführungen ab 100 Euro haben sowohl Mikro- als auch Instrumenteneingänge und Effekte kann man heute über die Software dazumischen. Da ich nicht weiss, was genau Du aufnehmen möchtest (Gitarre und/oder Gesang?) kann ich keine genaueren Empfehlungen nennen. Hoffe, das hilft Dir weiter. Gruss Don

Expertenantwort
von Mediachaos, Community-Experte für Gitarre, 52

Nein, das geht nicht.

Ein Mikrofon hat einen völlig andern Pegel, andere Impedanz und eine andere Frequenzkurve, so dass da vermutlich überhaupt nichts aus dem Effektgerät heraus kommen würde. Über einen Mikrofoneingang verfügt das Gerät nicht.

Ich vermute, die Angabe bei Thomann bezieht sich auf die Simulation von Amps, die über ein Mikrofon abgenommen auf die PA gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community