Frage von Snapphanar, 25

Zollvolzugsdienst Sehschwäche?

Hallo, hat jemand von euch Erfahrungen mit der Bewerbung beim Zoll bezüglich der geforderten Sehstärke. Auf der Website, des Zolls steht zwar, dass man im m.D. eine maximalr Sehschwäche von -3.00 Dioptrin besitzen darf, allerdings beziehen sich diese Angeben auf den Bürodienst und nicht den Vollzug. Weiß jemand von euch, wie hoch die Anforderungen diesbezüglich im Vollzugsdienst sind?

Antwort
von WetWilly, 20

Nach meinem Kenntnisstand sind das auch die Anforderungen des Vollzugsdienstes, da auch die Ausbildung an der Waffe dazu gehört.

Antwort
von Neviogoote, 13

1. Es gibt auch für den Bürodienst keine Begrenzung der Dioptrienzahl. Wie kommst du darauf, dass es auf der Zollwebsite stehen würde?

2. Während der zweijährigen Ausbildung wird man nicht an der Waffe ausgebildet.

3. Mit deinen Werten sollte eine Verwendung im Vollzugsdienst kein Problem sein. Letztendlich entscheidet allerdings der Amtsarzt.

Antwort
von Zoll1, 17

Keine Ahnung aber ich habe mich trotz schlechterer Augen ( was um die 5 und was um die 3) für den mittleren Dienst beworben und wurde zum Einstellungstest eingeladen.
Auf einer Messe hieß es das dass kein Problem sein dürfte aber der Arzt entscheidet..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten