Frage von SiileNcEd, 32

Zollkosten bei einer XBoxOne?

Will mir heute 'ne One kaufen (heute ist BlackFriday) und die Deals in Deutschland sind ranzig, deshlalb wollte ich mir eine aus England kaufen.. weiß jemand wie viel ich ungewaehr dafuer hinlegen muss..? Bedanke mich schon mal fuer jede hilfreiche Antwort.

Antwort
von meini77, 17

ok, also nicht England, sondern USA. Klar, ist ja fast das Gleiche.

Für Waren, die per Post/Paketdienst aus Nicht-EU-Ländern nach Deutschland geschickt werden, sind folgende Abgaben zu entrichten:

- bis zu einem Warenwert von 22 EUR (bei Geschenken bis 45 EUR) gar nichts, wobei Abgaben unter 5 EUR nicht eingezogen werden.

- bis 150 EUR Warenwert nur die Einfuhr-Umsatzsteuer (19% - quasi die Mehrwertsteuer, die Du beim Kauf in Deutschland auch zahlst)

- ab 150 EUR Warenwert ggf. zusätzlich Zölle. Diese sind abhängig von der Warenart und betragen meist 5-15%.

Ausschlaggebend für die Abgabenberechnung ist jeweils der Warenwert incl. Versandkosten.

Ist die Rechnung am Paket angebracht, übernimmt i.d.R. der Paketdienst die Zollabfertigung für Dich. Die Abgaben zahlst Du dann dem Zusteller.

Ist die Rechnung nicht am Paket angebracht, bekommst Du einen Abholschein, auf dem steht, an welchem Zollamt die Sendung für Dich hinterlegt wird. Dort gehst Du dann mit der Rechnung und dem Zahlungsnachweis (Konto- oder Paypalauszug) hin.

In jeder größeren Stadt gibt's ein Binnenzollamt, so daß Du keinen weiten Weg haben wirst.

Am Zoll nimmst Du dann eine "mündliche Zollanmeldung" vor (die natürlich auch schriftlich ist, aber die Zöllner helfen Dir dabei), zahlst die Abgaben (bar oder per EC-Karte) und kannst das Paket gleich mitnehmen.

Kommentar von SiileNcEd ,

Okay.. danke :)

Antwort
von Royce, 32

Nichts, da UK in der EU ist

Kommentar von SiileNcEd ,

Oh.. hab England geschrieben😱 *USA

Kommentar von Royce ,

Dann würde ich's lassen, das rentiert sich nicht.
Über 150 Euro Warenwert zahlst du 19% MwSt und zusätzlich Zollgebühr (diese Gebühren werden auf Warenwert plus Versand erhoben)

Kommentar von meini77 ,

@Royce: falsch. Man zahlt bereits ab 22 EUR 19% EUSt. Eine Zollgebühr gibt es widerum nicht (es sei denn, man verlangt Außergewöhnliches vom Zoll wie z.B. die Abfertigung außerhalb der Amtszeit).

Kommentar von Royce ,

Das mit den 150 Euro war auf die Zollkosten bezogen

Kommentar von SiileNcEd ,

Koenntest du mir vielleicht die Versandkosten sagen😅

Kommentar von Royce ,

Woher soll ich denn ohne Angabe eines Shops oder sonstiges Wissen wie hoch die Versandkosten sind?
Billig sind sie auf jeden Fall nicht, rechne mal mit 30-40 Dollar

Kommentar von SiileNcEd ,

Ansonsten muss ich mich ja extra da anmelden und am Ende hol ich sie mir dann doch nicht :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community